News

Klarmobil.de: Community-Tarif sinkt auf 2 Cent/min

Der Mobilfunk-Discounter klarmobil.de berechnet in diesem Tarif zudem für Gespräche in alle anderen deutschen Netze nur noch 12 statt 13 Cent pro Minute.

20.01.2010, 09:01 Uhr
Handy Telefonat© Yuri Arcurs / Fotolia.com

Günstiger mit Familie und Freunden per Handy telefonieren: Mobilfunk-Discounter klarmobil.de lockt Neukunden, die ab dem 12. Februar den Community-Tarif buchen, mit einer Preissenkung. Interne Gespräche innerhalb der klarmobil.de-Community werden ab diesem Zeitpunkt mit nur noch 2 statt 3 Cent pro Gesprächsminute berechnet.
12 Cent für Anrufe in alle Netze
Gleichzeitig werden in diesem Tarif auch die Minutenpreise für Anrufe in alle anderen deutschen Netze von bislang 13 auf dann 12 Cent je Minute reduziert. Eine SMS lässt sich dann ebenfalls bereits für 12 statt 13 Cent versenden. Der Community-Tarif ist zugeschnitten auf Nutzer wie Familie oder Freunde, die häufig untereinander telefonieren. Klarmobil.de nutzt das Netz von T-Mobile und berechnet Gespräche im Minutentakt.
Startpaket aktuell rechnerisch kostenlos
Eine monatliche Grundgebühr, eine Mindestvertragslaufzeit oder einen Mindestumsatz gibt es nicht. Beachtet werden sollte jedoch, dass der Discounter ab dem vierten Betragsmonat bei Rechnungsbeträgen unter 3 Euro pro Monat jeweils 1 Euro für die "Kontopflege" in Rechnung stellt, "um tatsächlich entstehende Kosten zu decken". Alternativ zum Community-Tarif bietet klarmobil.de zudem den Handy-Spar-Tarif mit einem Einheitspreis von 9 Cent pro Minute in alle Netze an.
Ein Prepaid-Startpaket ist derzeit für 9,95 Euro online über die Website von klarmobil.de oder im Handel erhältlich. Aktuell erhalten Neukunden als Aktionsangebot ein Startguthaben in Höhe von 10 Euro. Rechnerisch ist das Startpaket somit kostenlos.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang