News

Kabel-Internet im Juni: Sparaktionen und Tarife auf einen Blick

Kabel Deutschland, Unitymedia, Kabel BW und Tele Columbus halten auch im Juni wieder zahlreiche Sparaktionen für Neukunden und Wechsler bereit. Wir geben einen Überblick.

04.06.2013, 08:04 Uhr
Paar mit Laptop© Syda Productions / Fotolia.com

Wer auf der Suche nach einem schnellen Internetzugang ist, findet im Juni bei den großen Kabelnetzbetreibern entsprechende Angebote. Neukunden und Wechsler werden teils mit Gratismonaten, reduzierten Grundgebühren oder Online-Vorteilen gelockt. Wir geben einen Überblick über die aktuellen Sparaktionen für Internet, Telefonie und TV per Kabel von Kabel Deutschland, Unitymedia, Kabel BW und Tele Columbus.

100 Mbit/s zwölf Monate ab 19,90 Euro

Kabel Deutschland (KDG), aktiv in dreizehn Bundesländern und der größte deutsche Kabelnetzbetreiber, hält im Juni an seinen bisherigen Tarifen und Einstiegsangeboten fest. Damit profitieren Neukunden auch in diesem Monat je nach gewähltem Tarif sechs bzw. zwölf Monate lang von reduzierten Preisen für die Komplettpakete. Zusätzlich winken 30 Euro als Online-Bonus bei Bestellung von ausgewählten Tarifen per Internet.

Mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) im Download und bis zu 6 Mbit/s im Upload stellt die Doppel-Flat Internet & Telefon 100 das schnellste Kombi-Angebot von Internet-Flat und Festnetz-Flat des Münchener Anbieters dar. Zwölf Monate lang berechnet Kabel Deutschland den Sparpreis von 19,90 Euro statt regulär 39,90 Euro. Ebenfalls mit 19,90 Euro im ersten Jahr, aber mit nur 29,90 Euro ab dem zweiten Jahr schlägt alternativ das Paket Internet & Telefon 32 zu Buche. Mit immerhin noch 32 Mbit/s im Download bietet der Kabelnetzbetreiber die doppelte DSL-Geschwindigkeit. Aber auch eine klassische Doppel-Flat mit 16 Mbit/s steht zur Wahl: Die Doppel-Flat "Internet & Telefon 16" bietet Bandbreiten von 16 Mbit/s im Download sowie 1 Mbit/s im Upload. Sechs Monate lang berechnet der Kabelnetzbetreiber einen reduzierten Preis von 17,90 Euro statt 24,90 Euro. Weitere Spartarife finden sich in unserer KDG-Übersichtstabelle weiter unten.

Die Mindestvertragslaufzeit liegt bei allen Tarifen von Kabel Deutschland bei 24 Monaten. Als einmaliges Bereitstellungsentgelt fallen jeweils 39,90 Euro an. Ein WLAN-Router lässt sich mit der WLAN-Option für 2 Euro monatlich hinzubuchen. Der komfortable WLAN-Router HomeBox Fritz!Box 6360 ist optional zum monatlichen Aufpreis von 5 Euro erhältlich. Die Homebox lässt sich jederzeit mit einer Frist von vier Wochen wieder kündigen.

(Stand: 03.06.2013)
Weiter auf Seite 2: Tarife von Unitymedia im Juni

Der in Köln ansässige Kabelnetzbetreiber Unitymedia gewinnt zwar weiterhin viele Neukunden, allerdings schwächte sich das Kundenwachstum im ersten Quartal ab. Auf der Fachmesse ANGA COM in Köln präsentiert Unitymedia in dieser Woche das bereits im vergangenen Jahr angekündigte neue Medien- und Entertainment-Plattform Horizon im Live-Betrieb. Horizon soll Kabel-, webbasierte und persönliche Inhalte nahtlos integrieren, die Einführung von Horizon auf dem deutschen Markt ist für die zweite Jahreshälfte geplant. Im Juni verlängert der Kabelnetzbetreiber bestehende Sparaktionen für seine Internet, Telefon- und Kabel-TV-Produkte.

Gratismonate für Neukunden und Wechsler

Neukunden gewährt der Anbieter im Juni je nach gewähltem Paket einen Freimonat. Zusätzlich profitieren Kunden bei etlichen Tarifen rund um Internet, Telefonie und TV zwölf Monate lang von reduzierten monatlichen Kosten. Wechsler, die noch mindestens drei Monate an ihren alten Provider gebunden sind, erhalten von dem Kölner Kabelnetzbetreiber bei Bestellung bis Ende Juni bis zu sechs Freimonate.

Mehrere reine Internet-Flatrates hält Unitymedia mit Bandbreiten von 10 bis zu maximal 150 Mbit/s im Download sowie bis zu 5 Mbit/s im Upload zu monatlichen Preisen zwischen 18 und 30 Euro bereit. Die 2play-Komplettpakete ab 20 Euro beinhalten zusätzlich eine Telefon-Flatrate für Gespräche in das deutsche Festnetz. Um ein digitales TV-Angebot erweitert sind die 3play-Tarife zum Aktionspreis ab 25 Euro. Allerdings setzt Unitymedia für diese Variante einen vorhandenen Kabelanschluss voraus, der im Einzelnutzervertrag monatlich zusätzlich 17,90 Euro kostet. Häufig sind die Kabelanschlussgebühren aber auch bereits in den Mietnebenkosten enthalten.

Gratis WLAN-Router bei Online-Bestellung

Die einmaligen Kosten in Höhe von 29,95 Euro für die Bereitstellung eines WLAN-Routers können sich Neukunden sparen, wenn sie im Juni ausgewählte Pakete online bestellen. Unitymedia spendiert die Gratis-Hardware bei Wahl der Doppel-Flats 2play Plus 50 (Zwölf Monate 25 Euro statt 33 Euro) und 2play Premium 100 (Zwölf Monate 35 Euro statt 40 Euro). Zudem gibt es den kostenlosen WLAN-Router auch bei Online-Bestellung von 3play Plus 50 (Zwölf Monate 30 Euro statt 35 Euro) bzw. von 3play Premium 100 (Zwölf Monate 35 Euro statt 40 Euro) obendrauf.

Je nach gewähltem Paket berechnet Unitymedia einmalige Bereitstellungsgebühren zwischen 19,95 Euro und 39,95 Euro. Bei 3play fallen derzeit nur einmalig 29,95 Euro für die Aktivierung des HD-Receivers an. Ein bei Online-Bestellung bereits vorgemerktes und nicht abwählbares Sicherheitspaket lässt sich in den ersten drei Monaten kostenlos nutzen, danach wird es mit 4 Euro monatlich berechnet. Das Sicherheitspaket ist monatlich kündbar.

Für Bestandskunden hält Unitymedia aktuell eine HD-Aktion bereit. Wer zwar bereits über ein HD-Endgerät von Unitymedia verfügt, aber noch nicht die Programme der HD-Option empfängt, kann sich im Zeitraum vom 3. bis zum 17. Juni von dem Angebot überzeugen: Der Kabelnetzbetreiber schaltet die Sender Sport 1 HD, Sat.1 HD, ProSieben HD, kabel eins HD, Sixx HD, RTL HD, Vox HD, RTL II HD, Super RTL HD, DMAX HD, DELUXE MUSIC HD und HighTV 3D während des Aktionszeitraums kostenlos und unverbindlich frei. Wer die HD-Option bis Ende Juni bucht, spart die Gebühr von monatlich 4 Euro in den ersten sechs Monaten.

(Stand: 03.06.2013)
* 3play-Tarife nur in Verbindung mit einen vorhandenen Kabelanschluss, für den im Einzelnutzervertrag monatlich 17,90 Euro zusätzlich anfallen.
Weiter auf Seite 3: Tarife von Kabel BW im Juni

Nur noch in kleinen Details unterscheidet sich das Produktangebot von Kabel BW von dem der Schwestermarke Unitymedia. Seit Anfang April findet sich die Tarifstruktur von Untiymedia bei Kabel BW, seitdem können Neukunden bei Kabel BW auch 2play Doppel-Flatarates sowie 3play-Komplettpakete inklusive digitalem Fernsehen bestellen. Im Juni schickt der Kabelnetzbetreiber bestehende Neukunden-Aktionen in die Verlängerung.

Online-Bonus und zwölf Monate sparen

Der Online-Bonus ist eines der Details, mit dem sich Kabel BW noch von Unitymedia abhebt. Bei Online-Bestellung eines Internet-und Telefontarifs winkt je nach Paket eine Gutschrift in Höhe von bis zu 30 Euro. Außerdem gewährt Kabel BW Neukunden bei Bestellung eines 2play- oder 3play-Paketes jeweils einen Gratismonat. DSL-Nutzer, die zu Kabel BW wechseln möchten, aber noch an ihren alten Provider gebunden sind, profitieren je nach gewähltem Tarif von bis zu sechs Freimonaten. Die Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten verlängert sich durch die Gratismonate nicht. Der einmalige Bereitstellungspreis für die Pakete liegt je nach Tarif zwischen 19,95 Euro und 39,95 Euro.

Internet-Flat ab 18 Euro, 2play ab 20 Euro und 3play-Pakete ab 25 Euro

Gleich drei reine Internet-Flatrates bietet Kabel BW mit Internet 10, Internet 50 und Internet 100, die Download-Bandbreiten kommen entsprechend auf Werte zwischen 10 und 100 Mbit/s. Die monatlichen Kosten liegen zwischen 18 Euro und 30 Euro. Wer dagegen eine Doppel-Flat für Internet und Telefonie bevorzugt, findet bei Kabel BW drei entsprechende 2play-Komplettpakete. 2play SMART mit bis zu 10 Mbit/s im Download kostet dauerhaft 20 Euro monatlich. Schneller im Netz unterwegs sind Kabel BW-Kunden mit 2play PLUS 50, der Kabelnetzbetreiber berechnet in den ersten zwölf Monaten den reduzierten Preis von 25 Euro statt 33 Euro. Die maximale Bandbreite von 100 Mbit/s bietet 2play PREMIUM 100, auch hier zahlen Neukunden in den ersten zwölf Monaten einen Sparpreis von 35 Euro statt regulär 40 Euro.

Die 3play-Tarife, die schnelles Internet und Telefonie mit HDTV und einem HD-Recorder kombinieren, starten mit einer Bandbreite von 50 Mbit/s. Zur Wahl stehen 3play SMART 50 für 25 statt 33 Euro in den ersten zwölf Monaten oder 3play PLUS 50 ein Jahr lang für 30 statt 35 Euro. Außerdem hält Kabel BW 3play PREMIUM 100 zwölf Monate lang zum reduzierten Preis von 40 statt 45 Euro bereit. Für den bei 3play-Tarifen zwingend erforderlichen digitalen Kabelanschluss fallen im Einzelnutzungsvertrag zusätzlich 17,90 Euro monatlich an.

(Stand: 03.05.2013)
* 3play-Tarife nur in Verbindung mit einem vorhandenen Kabelanschluss, für den im Einzelnutzervertrag monatlich 17,90 Euro zusätzlich anfallen.
Weiter auf Seite 4: Tarife von Tele Columbus im Juni

Der Berliner Kabelnetzbetreiber Tele Columbus setzt vorerst bis zum 6. Juni weiterhin auf seine aktuellen Neukunden-Aktionen, in den vergangenen Monaten hat der Anbieter seine Sparangebote immer wieder verlängert.

Freimonate, Online-Vorteil & Gratis-WLAN-Router

Der vor allem in Ostdeutschland aktive Kabelnetzbetreiber lockt Neukunden im Juni je nach gewähltem Paket mit drei Gratis-Monaten. Die Freimonate gewährt Tele Columbus bei Buchung eines Internet- oder eines Doppel-Flatpaketes ab einer Bandbreite von 32 Mbit/s. Wechsler, die noch mindestens drei Monate an ihren alten Provider gebunden sind, erhalten bis zu sechs kostenlose Monate.

Zusätzlich sind zahlreiche Tarife im ersten Jahr monatlich jeweils 10 Euro günstiger nutzbar. Bei Online-Buchung bis zum 6. Juni entfällt die Bereitstellungsgebühr in Höhe von 19,90 Euro. Außerdem erhalten Neukunden einen kostenlosen WLAN-Router, der ansonsten regulär mit 39,90 Euro berechnet wird.

Zwölf Monate lang sparen

Wer nur eine reine Internet-Flatrate benötigt, kann mit Surfgeschwindigkeiten von 16 bis 128 Mbit/s im Netz surfen. Der schnellste Tarif "Internet 128" ist dauerhaft für 39,99 Euro erhältlich. Darüber hinaus bietet Tele Columbus mit seiner "2er Kombi" auch Komplettpakete inklusive Telefon-Flatrate an. Das Paket 2er Kombi 32 ist zum Beispiel ein Jahr lang zum monatlichen Preis von 19,99 Euro statt regulär 29,99 Euro nutzbar.

Mit bis zu 128 Mbit/s surfen lässt sich bei Wahl der 2er Kombi 128 für 39,99 Euro statt 49,99 Euro. Alternativ lassen sich die 2er Kombis auch mit Paketen des Pay-TV-Anbieters Sky ergänzen. Diese Variante ist aber nur per Hotline bestellbar. Die 2er Kombi + Sky ist ab 49,99 Euro erhältlich und telefonisch bestellbar. Die Mindestvertragslaufzeit für die Angebote von Tele Columbus liegt jeweils bei 24 Monaten.

(Stand: 03.06.2013)

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang