Tarifaktionen

Kabel-Internet im Februar: Sparangebote von Vodafone, Unitymedia und PŸUR

Schnell surfen und relativ günstige Tarife muss sich nicht ausschließen: Neukunden und Wechsler profitieren im Februar bei den Kabelnetzbetreibern Vodafone, Unitymedia und PŸUR von diversen Tarifangeboten. Wir geben einen Überblick.

Sparschwein© Anne Katrin Figge / Fotolia.com

Linden - 500 Mbit/s bleibt im Februar die maximal verfügbare Download-Bandbreite beim Kabelnetzbetreiber Vodafone. In den Kabelnetzen von Unitymedia und PŸUR geht es mit bis zu 400 Mbit/s ins Netz. Die Angebote der DSL- und VDSL-Provider hinken da mit ihrer Surfgeschwindigkeit weit hinterher. Neukunden und Wechsler profitieren bei Wahl eines Tarifs per Kabelnetz von etlichen Aktionsangeboten. Die aktuellen Tarifaktionen für Kabel-Internet von Vodafone, Unitymedia und PŸUR haben wir in einem kompakten Überblick zusammengestellt.

Online buchen und weitere Vorteile sichern

Bei Online-Buchung des gewünschten Kabel-Tarifs lassen sich zusätzliche Vorteile sichern. So locken bei Unitymedia bis zu 80 Euro, bei Vodafone bis zu 100 Euro obendrauf als Gutschriften. PŸUR-Neukunden können bei Buchung per Internet die Aktivierungs- und Versandkosten in Höhe von 60 Euro sparen. Bei Bestellung über den Tarifrechner von onlinekosten.de gibt es zudem noch einen weiteren Extra-Vorteil: Bei einigen Tarifen wird obendrauf ein Sofortbonus unseres Netzwerk-Partners Verivox gewährt.

Tarifaktionen von Vodafone im Februar: WLAN-Router dauerhaft gratis - bis zu 100 Euro Online-Bonus

VodafoneVodafone (www.vodafone.de/kabel Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) bietet Kabel-Neukunden im Februar weiterhin alle Doppel-Flats mit Bandbreiten von 32 bis 500 Mbit/s zu einem monatlichen Einstiegspreis von 19,99 Euro pro Monat an. Während sich so bei den Tarifen mit Surfgeschwindigkeiten von 100 bis 500 Mbit/s zwölf Monate lang sparen lässt, kann das Paket mit 32 Mbit/s sogar 24 Monate lang zum Aktionspreis genutzt werden. Bei Online-Buchung winken gleich mehrere Extras. So stellt Vodafone bei Wahl eines Tarifs von 100 bis 500 Mbit/s einen WLAN-Kabelrouter dauerhaft statt für 2 Euro pro Monat bereit. Je nach gewähltem "Red Internet & Phone Cable"-Paket spendiert der Kabelnetzbetreiber zudem einen Online-Vorteil von 30 bis 100 Euro. Bei allen Tarifen erhalten Online-Bucher zudem die Mobile- und Euro-Flat 24 Monate gratis, danach werden 9,99 Euro pro Monat berechnet.

Wechsler, die zu Vodafone wechseln wollen, aber noch einige Zeit an ihren alten Anbieter gebunden sind, erhalten bei Buchung im Februar bis zu zwölf Graitsmonate. Wer sich noch unsicher ist, welche Bandbreite benötigt wird: Highspeed-Tarife mit 500 Mbit/s, 400 Mbit/s, 200 Mbit/s oder 100 Mbit/s lassen sich ein Jahr lang testen, bei Bedarf kann danach kostenlos in einen langsameren Tarif gewechselt werden.

Sparvorteile für Kabel-Internet von Vodafone im Februar 2018:

  • Zwölf oder 24 Monate lang von reduzierten monatlichen Grundpreisen profitieren - Einstieg bei Internet & Phone mit 32, 100, 200, 400 oder 500 Mbit/s ab 19,99 Euro/Monat
  • Bis 28. Februar 2018 bei Online-Buchung: Einen WLAN-Kabelrouter gibt es mit "Red Internet & Phone 100 Cable", "Red Internet & Phone 200 Cable", "Red Internet & Phone 400 Cable" sowie "Red Internet & Phone 500 Cable" dauerhaft gratis
  • Bei Online-Buchung: je nach gewähltem Tarif 30 Euro bis 100 Euro Online-Vorteil
  • Wechselgarantie für Tarife mit 100, 200, 400 und 500 Mbit/s: Nach einem Jahr entscheiden, wie schnell man weitersurfen möchte.
  • Mobile- und Euro-Flat 24 Monate gratis,
  • Bis zu zwölf Gratismonate für Wechsler, die noch an ihren alten Anbieter gebunden sind

Tarif-Tipps für Kabel-Internet von Vodafone im Februar 2018

Tarif Bandbreite
(Download)
Aktion
Preis/Monat
Regulärer Preis/Monat Tarif
bestellen
Red Internet & Phone
32 Cable
32 Mbit/s 24 Monate
19,99 Euro
30 Euro Online-Vorteil
ab 25. Monat
29,99 Euro
Zum Angebot*
Red Internet & Phone
100 Cable
100 Mbit/s 12 Monate
19,99 Euro
50 Euro Online-Vorteil
WLAN-Kabelrouter gratis
ab 13. Monat
34,99 Euro
Zum Angebot*
Red Internet & Phone
200 Cable
200 Mbit/s 12 Monate
19,99 Euro
70 Euro Online-Vorteil
WLAN-Kabelrouter gratis
ab 13. Monat
39,99 Euro
Zum Angebot*
Red Internet & Phone
400 Cable
400 Mbit/s 12 Monate
19,99 Euro
100 Euro Online-Vorteil
WLAN-Kabelrouter gratis
ab 13. Monat
44,99 Euro
Zum Angebot*
Red Internet & Phone
500 Cable
500 Mbit/s 12 Monate
19,99 Euro
100 Euro Online-Vorteil
WLAN-Kabelrouter gratis
ab 13. Monat
49,99 Euro
Zum Angebot*

*Wir nutzen an dieser Stelle Partnerlinks, die Nutzer auf Seiten Dritter führen. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision.

Die Mindestvertragslaufzeit liegt bei 24 Monaten. Die Kabelangebote von Vodafone sind mit Ausnahme von Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg in 13 Bundesländern erhältlich.

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden sich online unter www.vodafone.de/kabel Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.

Tarifaktionen von Unitymedia im Februar: Vorteil für Online-Bucher

UnitymediaWer in Nordrhein-Westfalen, Hessen oder Baden-Württemberg wohnt, könnte auf das Angebot von Unitymedia (www.unitymedia.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) zugreifen, wenn vor Ort ein Kabelanschluss vorhanden ist. Angeboten werden reine Internet-Flats, Doppel-Flats für Telefonie und Internet sowie um digitales Fernsehen erweiterte Pakete bereit. Im Februar wartet Unitymedia weiterhin unter der Bezeichnung "2play" mit Doppel-Flats für Internet und Telefonie ins deutsche Festnetz auf. Ins Internet geht es mit 30, 150 und 400 Mbit/s. Alternativ können Kunden auch 2play-Pakete plus TV-Angebot Horizon TV buchen. Bei der Kombination von 2play und "Horizon TV" lässt sich sparen. Wird nur eine Internet-Flat benötigt, so hält Unitymedia entsprechende Tarife mit Surfgeschwindigkeiten von 10, 60 und 120 Mbit/s bereit.

Je nach gewählter Doppel-Flat sind die 2Play-Tarife zwölf oder 24 Monate um 5 bis 10 Euro monatlich im Preis reduziert. In den ersten 24 Monaten berechnet Unitymedia beispielsweise für "2play JUMP 150" 29,99 Euro pro Monat, danach fallen 34,99 Euro an. Die Online-Buchung zahlt sich aus: Unitymedia gewährt je nach gewähltem Tarifpaket einen Online-Vorteil von bis zu 80 Euro. Bei reinen Internet-Flats spendiert der Kabelnetzbetreiber Neukunden bei Wahl des schnellsten Tarifs eine Gutschrift in Höhe von 50 Euro.

Wer zu Unitymedia wechseln möchte, aber noch einige Monate an seinen alten Anbieter gebundenen ist, erhält bei Bestellung im Februar bis zu zwölf Gratismonate. Unitymedia ermöglicht in allen Internettarifen zudem die Nutzung der rund eine Million WifiSpots im Verbreitungsgebiet des Kabelnetzbetreibers. Der WLAN-Router des Kunden wird dabei als zusätzlicher, offener WLAN-Hotspot eingerichtet. Die WifiSpot-Nutzung des Routers lässt sich bei Bedarf jedoch deaktivieren.

Sparvorteile für Kabel-Internet von Unitymedia im Februar 2018:

  • Bis zu 24 Monate lang bei 2play-Tarifen mit 150 und 400 Mbit/s 5 Euro pro Monat sparen
  • Online-Vorteil von bis zu 80 Euro
  • Horizon TV ab 0 Euro zu 2play-Paketen hinzubuchbar
  • bis zu zwölf Gratismonate für Wechsler
  • WLAN-Router inklusive
  • unbegrenzte WifiSpot-Nutzung inklusive

Tarif-Tipps für Kabel-Internet von Unitymedia im Februar 2018

Tarif Bandbreite
(Download)
Aktion
Preis/Monat
Regulärer Preis/Monat Tarif
bestellen
2play
START 30
30 Mbit/s 12 Monate
19,99 Euro
ab 13. Monat
29,99 Euro
Zum Angebot*
2play
JUMP 150
150 Mbit/s 24 Monate
29,99 Euro
(60 Euro
Online-Vorteil)
ab 25. Monat
34,99 Euro
Zum Angebot*
2play
FLY 400
400 Mbit/s 24 Monate
39,99 Euro
(80 Euro
Online-Vorteil)
ab 25. Monat
44,99 Euro
Zum Angebot*

*Wir nutzen an dieser Stelle Partnerlinks, die Nutzer auf Seiten Dritter führen. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision.

WLAN-Router Connect Box inklusive

Die Mindestvertragslaufzeit bei Unitymedia liegt bei 24 Monaten. Der WLAN-Router Connect Box ist in den Tarifen inklusive, optional lässt sich die Fritz!Box 6590 Cable bei Hinzubuchung der Telefon KOMFORT-Option für 4,99 Euro monatlich hinzubuchen. Bei 2play-Paketen + Horizon TV kommt zu den monatlichen Kosten teils noch die Kabelanschlussgebühr in Höhe von 20,99 Euro pro Monat (Einzelnutzungsvertrag) hinzu. Wer die Kabelanschlussgebühr direkt an Unitymedia zahlt kann Horizon TV bei Buchung mit einem 2play-Paket ab 0 Euro nutzen. 2play-Pakete sind ohne monatliche Kabelanschlussgebühr nutzbar. Die einmalige Aktivierungsgebühr liegt jeweils bei 69,99 Euro, die Versandkosten betragen 9,99 Euro.

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten hält Unitymedia online unter www.unitymedia.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
bereit.

Tarifaktionen von PŸUR im Februar: Doppel-Flat mit 200 Mbit/s für 35 Euro - drei Monate Mindestvertragslaufzeit

PΫUR PŸUR , die Kabelmarke der Tele Columbus AG, wartet im Februar sowohl mit Basistarifen für Internet, Fernsehen und Telefonie bzw. Mobilfunk als auch mit Komplettpaketen auf. Diese beinhalten Kabel-Internet von 60 bzw. 120 Mbit/s, Kabel-TV bzw. maxdome sowie eine Festnetz-Flat. Für diese Pakete gilt im Gegensatz zu den nach drei Monaten monatlich kündbaren Basistarifen jedoch eine 24-monatige Mindestvertragslaufzeit. Der Einstieg ist in den ersten zwölf Monaten für 20 Euro monatlich möglich, ab dem 13. Monat schlagen die Pakete mit 35 Euro bzw. 45 Euro pro Monat zu Buche.

Für PŸUR-Neukunden ergibt sich bei Online-Bestellung eine Ersparnis von bis zu 60 Euro: Die Aktivierungsgebühr und die Versandkosten entfallen. Die schnellste Doppel-Flat "Pure Speed 400" lässt sich für 40 Euro monatlich nutzen, eine Festnetz-Flat ist für 5 Euro pro Monat hinzubuchbar. Die Internet-Flat "Pure Speed 200" mit 200 Mbit/s im Download gibt es für 30 Euro monatlich.

Die advanceTV Box können sich Kabel-TV-Kunden etwa bei Wahl des TV-Basistarifs "advanceTV HD" sichern, der sich für 10 Euro monatlich nutzen lässt. Voraussetzung ist ein Kabelanschluss von PŸUR, den der Kabelnetzbetreiber für zusätzlich 10 Euro monatlich schaltet, wenn die Kosten für den Kabelanschluss nicht in den Mietnebenkosten enthalten sind.

Sparvorteile für Kabel-Internet von PŸUR im Februar 2018:

  • Fast 60 Euro sparen bei Online-Buchung
  • advanceTV Box bei Buchung von "advanceTV HD" inklusive
  • Basistarife nach drei Monaten monatlich kündbar
  • WLAN-Kabelbox wird gratis zur Verfügung gestellt
  • WLAN-Hotspots kosten nutzen

Tarif-Tipps für Kabel-Internet von PŸUR im Februar 2018:

Tarif Bandbreite
(Download)
Aktion
Preis/Monat
Regulärer
Preis/Monat
Tarif
bestellen
Pure Speed 200 200 Mbit/s 30 Euro
(60 Euro Online-Vorteil)
30 Euro Zum Angebot*
Pure Speed 400 400Mbit/s 40 Euro
(60 Euro Online-Vorteil)
40 Euro Zum Angebot*
Surf & Phone 60 + TV 60 Mbit/s 12 Monate
20 Euro
ab 13. Monat
35 Euro
Zum Angebot*
Surf & Phone 60 + TV maxdome 60 Mbit/s 12 Monate
20 Euro
ab 13. Monat
45 Euro
Zum Angebot*
Surf & Phone 120 + TV 120 Mbit/s 12 Monate
20 Euro
ab 13. Monat
45 Euro
Zum Angebot*

*Wir nutzen an dieser Stelle Partnerlinks, die Nutzer auf Seiten Dritter führen. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision.

Die Mindestvertragslaufzeit der Tarife von PŸUR liegt bei den Basistarifen bei drei Monaten, danach sind die Angebote monatlich kündbar. Lediglich die Komplettpakete sowie Zusatzoptionen wie maxdome und Sky kommen mit 24-monatiger Laufzeit daher.

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten gibt es online unter www.pyur.com Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
.

Die Kabel-Internet-Tarife von Vodafone, Unitymedia und in Kürze von PŸUR lassen sich auch direkt über unseren Breitband-Tarifrechner bestellen.

Jörg Schamberg

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Weitere Infos zum Thema
Zum Seitenanfang