News

Kabel-Internet im August: Alle Tarife von Kabel Deutschland & Co auf einen Blick

Sommerschlussverkauf bei den Kabelnetzbetreibern: Neukunden winken Gratismonate, kostenlose WLAN-Router, reduzierte Paketpreise und Online-Vorteile. Wir haben die aktuellen Tarife von Kabel Deutschland, Unitymedia, Kabel BW und Tele Columbus zusammengestellt.

02.08.2013, 10:08 Uhr
Kabel Deutschland© Kabel Deutschland

Im Juli zog sich Liberty Global aus dem Bieterwettstreit um Kabel Deutschland (KDG) zurück und überließ dem Düsseldorfer Mobilfunknetzbetreiber und Festnetzanbieter Vodafone das Feld. In der vergangenen Woche legte Vodafone ein offizielles Kaufangebot für Kabel Deutschland vor, die Zustimmung der Wettbewerbswächter steht noch aus. Dessen ungeachtet baut der größte deutsche Kabelnetzbetreiber seine WLAN-Aktivitäten weiter aus: Bis zum Herbst will KDG 300 WLAN-Hotspots in Bayern errichten. Unitymedia und Kabel BW bereiten sich ihrerseits auf die anstehende Einführung des neuen Hoffnungsträgers vor, der multimedialen Set-Top-Box Horizon. Außerdem will das Oberlandesgericht Düsseldorf am 14. August ein Urteil zur Rechtmäßigkeit der bereits länger abgeschlossenen Fusion von Unitymedia und Kabel BW verkünden. In der Kabel-Internet-Branche bleibt es also spannend in diesem Monat. Und auch Neukunden, die mit einem Internetzugang per TV-Kabel liebäugeln, finden in diesem Monat bei Kabel Deutschland, Unitymedia, Kabel BW und Tele Columbus wieder zahlreiche Aktionsangebote wie Gratismonate, Rabatte und Online-Vorteile. Wir geben einen Überblick über die aktuellen Tarife und Sparaktionen der vier großen Kabelnetzbetreiber.

Bis zu zwölf Monate lang sparen

Ende Juli vermeldete Kabel Deutschland den zweimillionsten Kunden, der sich seit dem Beginn der Modernisierung des Kabelnetzes im Jahr 2005 für das Internet- und Telefonangebot des Kabelnetzbetreibers entschieden hat. KDG sieht sich mit seinem Produktangebot auf dem richtigen Weg. Im August profitieren Neukunden bei Bestellung eines Internet- und Telefonpaketes je nach Paket auch weiterhin bis zu sechs bzw. zwölf Monate lang von reduzierten monatlichen Kosten. Bei Online-Bestellung winkt zudem ein Online-Bonus von bis zu 30 Euro.

Die beiden schnellsten Doppel-Flatrates Internet & Telefon 100 und Internet & Telefon 32 lassen sich im ersten Jahr der 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit jeweils zum Sparpreis von 19,90 Euro monatlich nutzen. Erst danach fällt der reguläre Preis von 39,90 Euro bzw. 29,90 Euro an. Die Download-Bandbreite liegt bei 100 bzw. 32 Megabit pro Sekunde (Mbit/s), Uploads lassen sich mit 2 bzw. 6 Mbit/s realisieren. Wem dagegen Surfgeschwindigkeiten von 10 oder 20 Mbit/s im Download sowie von 0,6 bzw. 1 Mbit/s im Upload ausreichen, der kann Internet per Kabel noch erheblich günstiger nutzen. Die Doppel-Flat Internet & Telefon 10 bietet KDG sechs Monate lang bereits für 9,90 Euro statt regulär 19,90 Euro an. Internet & Telefon 20 ist sogar ganze 24 Monate zum Aktionspreis von 19,90 Euro erhältlich, erst danach fällt der Standardpreis von 29,90 Euro an.

Die Mindestvertragslaufzeit liegt bei allen Tarifen bei 24 Monaten, die einmalige Bereitstellungsgebühr berechnet Kabel Deutschland mit 39,90 Euro. Ein WLAN-Kabelrouter lässt sich für 2 Euro monatlich mieten, für 5 Euro Miete im Monat stellt Kabel Deutschland die komfortabler ausgestattete HomeBox FRITZ!Box 6360 bereit. Kabel Deutschland ist bis auf Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg in allen deutschen Bundesländern aktiv.

(Stand: 1.08.2013)
Weiter auf Seite 2: Kabel-Internet von Unitymedia - Aktuelle Tarife im August

Im August hat der Kölner Kabelnetzbetreiber Unitymedia, der in Nordrhein-Westfalen und Hessen aktiv ist, seine Paketangebote gleich mit mehreren Aktionsvorteilen für Neukunden ausgestattet. Bei Online-Bestellung eines Internet- und Telefonpaketes stellt Unitymedia kostenlos einen WLAN-Router zur Verfügung, ansonsten berechnet der Anbieter für diese Option regulär 29,95 Euro.

WLAN-Option gratis, keine Aktivierungsgebühr

Außerdem entfällt im August bei Online-Buchung einer Internet-Flat, einer 2play Doppel-Flat oder eines um digitales Fernsehen erweiterten 3play-Pakets jeweils die einmalige Aktivierungsgebühr. Regulär berechnet Unitymedia hierfür ansonsten je nach gewähltem Paket 19,95 Euro (2play), 29,95 Euro (3play) bzw. 39,95 Euro (Internet-Flat).

Darüber hinaus will Unitymedia noch mit weiteren Einstiegs-Vorteilen punkten. Neukunden, die sich für 2play oder 3play entscheiden, erhalten zwei Gratismonate. Wechslern, die noch mindestens drei Monate an ihren alten Provider gebunden sind, gewährt der Kabelnetzbetreiber bis zu sechs Gratismonate.

Die Mehrzahl der Tarife sind zudem in den ersten zwölf Monaten reduziert. 2play plus 50 ist beispielsweise ein Jahr lang für 25 Euro statt 33 Euro monatlich erhältlich, 3play plus 50 kostet zwölf Monate lang 30 Euro statt 35 Euro. Bei den 3play-Paketen gesellt sich allerdings noch die Gebühr für den Kabelanschluss hinzu: Bei Einzelnutzungsverträgen schlägt diese mit monatlich 17,90 Euro zu Buche. Vielfach sind die Anschlusskosten aber auch bereits in den Mietnebenkosten enthalten. Reine Internet-Flats bietet Unitymedia dauerhaft zu Preisen zwischen 18 und 30 Euro an. Die Download-Bandbreiten liegen hier sowie auch bei den in den 2play- und 3play-Paketen enthaltenen Internet-Flatrates zwischen 10 und 100 Megabit pro Sekunde (Mbit/s). Per Speed-Option für 10 Euro monatlichen Aufpreis lassen sich Downloads sogar mit bis zu 150 Mbit/s durchführen. Die Mindestvertragslaufzeit aller Tarife liegt bei 24 Monaten.

Neue TV-Sender starten bei Unitymedia und Kabel BW

Schließlich warten Unitymedia als auch die Schwestermarke Kabel BW aktuell mit vier neuen TV-Sendern auf. Der neue Pay-TV-Sender "Sport1 US" löst die Sender "ESPN America" und "ESPN Classic Sports" ab, da ESPN sich aus Europa zurückzieht. Ab sofort sind zudem die Shopping-Sender "HSE24 HD" und "QSC Plus HD" unverschlüsselt in hochauflösender Bildqualität empfangbar. Am 5. August geht außerdem der Social-TV-Sender "joiz" in den Kabelnetzen von Unitymedia und Kabel BW an den Start. Bei dem Sender sollen Zuschauer in Chats, Video-Telefonaten und Votings im Mittelpunkt stehen. Die technische Umstellung zum Empfang der neuen Sender erfolgte bereits Ende Juli. Wer die Sender nicht automatisch in seiner Senderliste vorfindet, sollte mit der Fernbedienung seines Digital-Receivers einen automatischen Sendersuchlauf starten.

(Stand: 01.08.2013)
* 3play-Tarife nur in Verbindung mit einen vorhandenen Kabelanschluss, für den im Einzelnutzervertrag monatlich 17,90 Euro zusätzlich anfallen.
Weiter auf Seite 3: Kabel-Internet von Kabel BW - Aktuelle Tarife im August

Der in Baden-Württemberg aktive Kabelnetzbetreiber Kabel BW hält im August meist bereits von der Kölner Schwestermarke Unitymedia bekannte Aktionsangebote für Neukunden bereit, es gibt aber auch einige Unterschiede. Kabel BW lockt mit einem exklusiven Online-Vorteil in Höhe von insgesamt 69,90 Euro. Neukunden können bei Online-Buchung doppelt sparen: Die WLAN-Option lässt sich gratis statt für 29,95 Euro hinzubuchen. Kabel BW stellt einen WLAN-Router damit kostenlos zur Nutzung zur Verfügung. Zudem gewährt der Provider bei allen Tarifen einen Online-Bonus in Höhe von 40 Euro in Form einer Rechnungsgutschrift.

40 Euro Online-Bonus und WLAN-Router gratis

Im Gegensatz zu Unitymedia berechnet Kabel BW in diesem Monat jedoch die einmalige Aktivierungsgebühr, die je nach Paket 19,95 Euro bis 39,95 Euro beträgt. Durch den Online-Bonus von 40 Euro ist der Sparvorteil für Kabel-BW-Neukunden beispielsweise bei Buchung von 2play (19,95 Euro Aktivierungskosten) aber höher als für Unitymedia-Neukunden. Ansonsten sind die Kosten für die Internet-Flatrates, 2play- und 3play-Pakete von Kabel BW identisch mit den bereits oben bei Unitymedia vorgestellten Angeboten. Einen Überblick bietet untenstehende Tabelle.

Sowohl Unitymedia als auch Kabel BW halten ihre TV-Pakete im August in Verbindung mit der HD-Option zum Aktionspreis bereit. Das Paket "DigitalTV Highlights + HD-Option" schlägt mit 9,90 Euro statt monatlich 11 Euro zu Buche. Inklusive sind 22 HD-Sender. Das umfassendere Bundle "DigitalTV Allstars + HD-Option" für 14,90 Euro statt 19 Euro bietet mehr als 120 Sender, darunter alleine 34 HD-Sender. Die Bereitstellungsgebühr liegt bei 39,95 Euro. HD-Hardware stellt Unitymedia ab 3 Euro monatlich zur Miete bereit, die Aktivierungskosten liegen bei einmalig 29,95 Euro, der Versand erfolgt für 9,90 Euro. Die Mindestvertragslaufzeit aller Tarife von Kabel BW liegt bei 24 Monaten.

(Stand: 01.08.2013)
Weiter auf Seite 4: Kabel-Internet von Tele Columbus - Aktuelle Tarife im August

Der Berliner Kabelnetzbetreiber Tele Columbus bietet Neukunden noch bis zum 8. August seine aktuellen Sparkonditionen an.

Freimonate, Online-Vorteil & Gratis-WLAN-Router

Kunden, die im August zu dem vor allem in Ostdeutschland aktiven Kabelnetzbetreiber wechseln möchten, profitieren je nach gewähltem Paket von drei bzw. sechs Gratis-Monaten. Bedingung: Die Wechsler müssen noch mindestens drei Monate an ihren alten Provider gebunden sein. Die Freimonate gewährt Tele Columbus bei Buchung eines Internet-Tarifs oder einer Doppel-Flatrate.

Zusätzlich sind zahlreiche Tarife im ersten Jahr monatlich jeweils 10 Euro günstiger nutzbar. Bei Online-Buchung bis zum 8. August entfällt zudem die Bereitstellungsgebühr in Höhe von 19,90 Euro. Außerdem erhalten Neukunden einen kostenlosen WLAN-Router, der ansonsten regulär mit 39,90 Euro berechnet wird.

Zwölf Monate lang sparen

Wer nur eine reine Internet-Flatrate benötigt, kann mit Surfgeschwindigkeiten von 16 bis 128 Mbit/s im Netz surfen. Der schnellste Tarif "Internet 128" ist dauerhaft für 39,99 Euro erhältlich. Darüber hinaus bietet Tele Columbus mit seiner "2er Kombi" auch Komplettpakete inklusive Telefon-Flatrate an. Das Paket 2er Kombi 32 ist zum Beispiel ein Jahr lang zum monatlichen Preis von 19,99 Euro statt regulär 29,99 Euro nutzbar.

Mit bis zu 128 Mbit/s surfen lässt sich bei Wahl der 2er Kombi 128 für 39,99 Euro statt 49,99 Euro. Alternativ lassen sich die 2er Kombis auch mit Paketen des Pay-TV-Anbieters Sky ergänzen. Die 2er Kombi + Sky ist ab 49,99 Euro erhältlich und nur telefonisch per Hotline bestellbar. Die Mindestvertragslaufzeit für die Angebote von Tele Columbus liegt jeweils bei 24 Monaten.

(Stand: 01.08.2013)

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang