News

Kabel Deutschland: WLAN-Hotspot-Flat nun auch für Nichtkunden verfügbar

Die über 500.000 WLAN-Hotspots im gesamten Verbreitungsgebiet von Kabel Deutschland öffnet der Kabelnetzbetreiber nun auch für Nichtkunden: Die Hotspot-Flat ist einzeln für 19,99 Euro monatlich buchbar.

13.11.2014, 13:55 Uhr
Kabel Deutschland© Kabel Deutschland

Der Münchener Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland öffnet seine WLAN-Hotspot-Flat nun auch für Kunden ohne Kabelanschluss. Bislang ließ sich der unbegrenzte Zugang zu mehr als 500.000 WLAN-Hotspots im Verbreitungsgebiet von Kabel Deutschland nur von Internet- und Telefonkunden ab 4,99 Euro monatlich hinzubuchen. Die Hotspot-Flat ist ab sofort auch für Nichtkunden einzeln erhältlich.

WLAN-Hotspot-Flat einzeln für 19,99 Euro pro Monat

Kabel Deutschland berechnet für die WLAN-Hotspot-Flat in diesem Fall 19,99 Euro pro Monat. Darin ist ein zeitlich unbegrenzter Zugang zu allen WLAN-Hotspots in den 13 Bundesländern enthalten, in denen Kabel Deutschland aktiv ist. Lediglich Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg gehören nicht dazu. Nach Unternehmensangaben hätten theoretisch über 46,5 Millionen Menschen auf Wunsch die Möglichkeit die Hotspots von Kabel Deutschland per Flat zu nutzen. Bislang können Nichtkunden ohne Registrierung lediglich 30 Minuten pro Tag kostenlos über die Hotspots surfen.

Interessant sei die WLAN-Hotspot-Flat auch für Familien, da bis zu vier Nutzer oder Endgeräte gleichzeitig auf die WLAN-Hotspots zugreifen könnten. Nach der Einrichtung verbinden sich Smartphones, Tablets und Notebooks automatisch mit dem nächsten verfügbaren Hotspot. Die WLAN-Hotspot-Flat ist monatlich kündbar, eine Mindestvertragslaufzeit gibt es nicht.

Für Kunden von Kabel Deutschland ist Hotspot-Flat weiterhin ab 4,99 Euro erhältlich

Neben der neuen Möglichkeit für Nichtkunden bleiben die Hotspot-Angebote für Kunden weiterhin bestehen. Kunden mit WLAN- oder Homebox-Option zahlen für die Hotspot-Flat 4,99 Euro monatlich. Kunden, die ein Internet- , Telefon- oder TV-Produkt von Kabel Deutschland gebucht haben, wird 9,99 Euro pro Monat berechnet, falls diese die WLAN-Hotspot-Flat nutzen wollen.

Die vor Ort verfügbaren WLAN-Hotspots lassen sich mittels der für iOS- und Android-Geräte verfügbaren Hotspotfinder-App sowie online auf der Homepage von Kabel Deutschland finden.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang