News

Kabel Deutschland startet Triple-Play-Angebote

Internet, Telefonie und nebenbei noch TV. Kabel Deutschland bietet sehr bald alles aus einer Hand.

16.09.2005, 10:46 Uhr
Kabel Deutschland© Kabel Deutschland

Deutschlands größter TV-Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland bietet seinen Kunden ab Oktober Komplettpakete an, die sowohl einen schnellen Breitbandzugang als auch Television und Telefonie via VoIP bieten. Die Preise können sich sehen lassen.
Start bei 2,2 Mbit/s
Der Kunde hat die Wahl zwischen zwei Angeboten. Der Tarif "Comfort" kostet monatlich 29,90 Euro und bietet einen pauschalen Internetzugang mit bis zu 2,2 Mbit/s Downstream, einen Telefonanschluss mit zwei Leitungen und, wie könnte es anders sein, einen Kabelanschluss (TV). Würde der Kunde alle Leistungen einzeln buchen, fielen fast sechs Euro mehr an.
Wem 2,2 Mbit/s Empfangsgeschwindigkeit nicht ausreichen, der sollte einen Blick auf das zweite Paket "Professional" werfen. Die Bandbreite beträgt hier 6,2 Mbit/s down und 420 kbit/s up, die übrigen Merkmale sind identisch. Pro Monat verlangt KDG für das Plus an Geschwindigkeit 20 Euro mehr, also 49,90 Euro. Die Installation ist kostenlos und wird von einem Techniker vorgenommen. Die erforderliche Hardware gibt es ebenso für umme.
500 Freiminuten für 2,99 Euro
Kabel Deutschland-Telefonkunden können auf Wunsch eine Option mit Inklusivminuten hinzubuchen. Für monatlich 2,99 Euro Aufpreis sind dann 500 Freiminuten ins deutsche Festnetz möglich. Ansonsten fallen für die Minute 1,5 Cent an - netzinterne Gespräche sind kostenfrei. Für Umsteiger interessant: die bisherige Festnetznummer kann zu Kabel Deutschland portiert werden. So bekommen Außenstehende gar nicht mit, dass der Telefonanschluss gewechselt wurde.

(Michael Müller)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang