News

Kabel Deutschland: "Select Video" für weitere 350.000 Kunden

Der Kabelnetzbetreiber bietet ab sofort 350.000 weiteren Kunden Zugriff auf seine Online-Videothek "Select Video".

19.12.2014, 16:16 Uhr
Kabel Deutschland© Kabel Deutschland

Wie Kabel Deutschland bereits im September ankündigte, baut der Anbieter seine Online-Videothek "Select Video" zügig aus.

"Select Video" für zahlreiche weitere Haushalte

Ab sofort stellt das Unternehmen sein Video-on-Demand-Angebot direkt über das Kabelnetz weiteren 350.000 Kunden zur Verfügung. Zu den Standorten gehören unter anderem Bautzen, Eberswalde, Erfurt, Georgsmarienhütte, Halberstadt, Kaiserslautern, Lüneburg, Neustadt a. d. Weinstraße, Pirmasens, Pirna, Salzgitter und Würzburg.

Derzeit können etwa 5 Millionen Haushalte auf "Select Video" zugreifen. Kabel Deutschland plant, bis Ende Frühjahr 90 Prozent seiner Kunden die Online-Videothek anbieten zu können.

Der Kabelnetzbetreiber empfiehlt eine Bandbreite von mindestens 6 Megabit pro Sekunde für die Steuersignale und die Navigation durch das Film- und Serien-Angebot.

Erst gestern hat das Unternehmen eine neue App vorgestellt, die das Empfangen von Fernsehinhalten auf dem Smartphone oder Tablet ermöglicht.

(Marcel Petritz)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang