News

Kabel Deutschland: Neuer Sender TLC startet am 10. April

Ab dem 10. April speist Kabel Deutschland den neuen digitalen TV-Sender TLC in seine Kabelnetze ein. Der Free-TV-Sender aus dem Hause Discovery richtet sich vornehmlich an ein weibliches Publikum.

25.03.2014, 08:01 Uhr
Kabel Deutschland© Kabel Deutschland

Zuwachs für das TV-Angebot von Kabel Deutschland: Der neue Fernsehsender TLC ist ab dem 10. April – und damit pünktlich zum Senderstart - im Kabelnetz des in 13 Bundesländern aktiven Kabelnetzbetreibers empfangbar. Wie das in München ansässige Unternehmen am Montag mitteilte, wird der neue Free-TV-Sender digital und unverschlüsselt verbreitet.

Weibliches Zielpublikum

Der rund um die Uhr sendende Entertainment-Sender TLC von Discovery Networks Germany soll sich vornehmlich an weibliche Zuschauer zwischen 20 und 49 Jahren richten. Gezeigt werden sowohl internationale Formate als auch deutsche Eigenproduktionen zu Themen wie Modetrends, Schicksals- und Familiengeschichten sowie Koch- und Backideen.

Bei den HD-Receivern oder HD-Video-Recordern von Kabel Deutschland findet sich der neue Sender zum Sendestart in der Regel automatisch auf dem Programmplatz 557. Andernfalls rät der Kabelnetzbetreiber zur Durchführung eines automatischen Sendersuchlaufs.

TLC wird neben dem Kabel auch über Astra sowie ab dem 16. April in HD-Qualität über die HD+ Plattform empfangbar sein.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang