News

Kabel Deutschland: Längere Laufzeit für Flatrates

Die reinen Internet-Flatrates gibt's ab sofort nur noch mit 24 Monaten Laufzeit, die Bereitstellungskosten erhöhen sich. KDG schickt die Tarifaktionen in die Verlängerung.

09.09.2009, 11:54 Uhr
Kabel Deutschland© Kabel Deutschland

Im Gegensatz zu den meisten Internetanbietern bot der größte deutsche Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland (KDG) bislang flexiblere Laufzeiten von lediglich zwölf Monaten Laufzeit. Ab sofort ändert der Provider seine Strategie teilweise und verlängert die Vertragsbindung für reine Internet-Flatrates.
Mehrzahl der Neukunden bucht Doppel-Flats
Die Tarife Flat Classic für 19,90 Euro und Flat Comfort für 22,90 statt 29,90 Euro in den ersten zwölf Monaten gibt es künftig nur noch mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Nach Angaben des Unternehmens entscheiden sich aber ohnehin 80 Prozent der Neukunden für ein Doppel-Flat Paket. Diese werden weiterhin mit einer Laufzeit von zwölf Monaten angeboten. Die schnellste Bandbreite von bis zu 32 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) buchen immerhin 70 Prozent der neuen Kunden. Kabel Deutschland verlängert zudem die aktuelle Tarifaktionen bis zum 3. November. Damit ist beispielsweise das Paket Comfort mit einer Bandbreite von 32 Mbit/s weiterhin im ersten Jahr für 22,90 statt 29,90 Euro im Monat erhältlich.
Höhere Bereitstellungsgebühr, niedrigere Mobilfunkkosten
Die einmalige Bereitstellungsgebühr hat KDG allerdings für alle Internet & Phone-Tarife um fünf Euro auf nun 24,90 Euro erhöht. Runter geht es dagegen mit den Preisen für die Option Best Mobile für Telefonkunden. Der für monatlich 3,99 Euro hinzubuchbare Optionstarif erlaubt Telefonate in deutsche Mobilfunknetze für 9,9 Cent statt bislang 11,5 Cent pro Minute. Seit Anfang September hat Kabel Deutschland eine kostenlose Hotline eingeführt.
Änderungen gibt es last but not least auch für Geschäftskunden. Sie zahlen ab sofort bei gebuchtem Paket Comfort Business 15 statt 23 Cent pro Minute bei Telefonaten zu deutschen Handys. Kleine Unternehmen profitieren bei dem Business-Tarif für 39,90 Euro monatlich zudem von vier nutzbaren Telefonleitungen. Eine Fritz!Box 7270 ist im Paket inklusive.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang