News

Kabel Deutschland: Internetanschlüsse mit 200 Mbit/s in München verfügbar

Kabel Deutschland bietet ab sofort über 750.000 Haushalten in München und Umgebung über sein Kabelnetz Zugriff auf bis zu 200 Mbit/s schnelle Internetzugänge.

14.01.2015, 16:20 Uhr
Kabel Deutschland© Kabel Deutschland

Im vergangenen November gab Kabel Deutschland den Startschuss für Internetzugänge mit 200 Mbit/s im Download. Schritt für Schritt soll der Highspeed-Zugang in immer mehr Städten verfügbar sein. Am Mittwoch kündigte der Kabelnetzbetreiber an, dass ab sofort auch in München mit bis zu 200 Mbit/s per Kabelnetz im Internet gesurft werden kann.

200 Mbit/s für über 750.000 Haushalte in München und Umgebung

Somit profitieren über 750.000 Haushalte in München und Umgebung von der Verdoppelung der Download-Bandbreiten von 100 auf 200 Mbit/s. Der Upload erfolgt mit bis zu 12 Mbit/s. Neben der bayerischen Landeshauptstadt München, dem Sitz von Kabel Deutschland, sind die maximalen Surfgeschwindigkeiten auch in der Umgebung Münchens, in Baierbrunn, Gauting mit Stockdorf, Germering, Gräfelfing, Ismaning, Krailling, Neubiberg, Neuried, Ottobrunn, Planegg, Puchheim, Pullach, Riemerling und Unterföhring verfügbar.

Der zu Vodafone gehörende Kabelnetzbetreiber will bis Ende März in seinem Verbreitungsgebiet rund zwei Millionen Haushalte mit den neuen, schnellen Internetbandbreiten versorgen. Die Aufrüstung der Kabelnetze soll auch danach vorangetrieben werden: Anfang 2016 sollen bei Bedarf schon über sieben Millionen Haushalte auf Kabel-Internet mit bis zu 200 Mbit/s zugreifen können. Aktuell ist es rund 14,3 Millionen Kunden des Kabelnetzbetreibers technisch möglich, bis zu 100 Mbit/s schnelle Internetzugänge zu nutzen. Kabel Deutschland will die Kapazität der Kabelnetze zudem "perspektivisch auf bis zu 20 Gbit/s erhöhen". Das Unternehmen sieht sich nach eigenen Angaben "hervorragend" für den weiter steigenden Bandbreitenbedarf seiner Kunden gerüstet.

Doppel-Flat mit 200 Mbit/s ab 39,90 Euro monatlich

Neukunden stehen gleich zwei Tarife zur Wahl, die die 200 Mbit/s schnellen Internetzugänge beinhalten: Die Doppel-Flat Internet & Telefon 200 ist zwölf Monate lang für 39,90 Euro statt regulär 59,90 Euro erhältlich. Wer zusätzlich auch Fernsehen nutzen möchte, kann zu Premium 200 greifen: Das Komplettpaket mit Telefon-Flat, Internet-Flat und TV-Angebot schlägt für Neukunden in den ersten zwölf Monaten mit 59,90 Euro statt 79,90 Euro zu Buche. Ist noch ein Kabelanschluss erforderlich, lässt sich dieser für 10 Euro monatlichen Aufpreis hinzubuchen. Die Mindestvertragslaufzeit für beide Highspeed-Tarife liegt bei 24 Monaten.

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden sich online auf der Homepage von Kabel Deutschland.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang