News

Kabel Deutschland: Fernsehen auf Smartphone und Tablet jetzt möglich

Der Trend zum mobilen Fernsehen setzt sich fort: Nachdem die Konkurrenz bereits vorgelegt hat, bietet Kabel Deutschland jetzt gleich drei neue Apps für den TV-Empfang auf Smartphone oder Tablet an.

18.12.2014, 14:59 Uhr
Kabel Deutschland© Kabel Deutschland

Kurz vor Jahresende bringt Kabel Deutschland gleich drei neue Apps für seine Kunden, am wichtigsten ist die "TV App": Mit dieser lassen sich ab sofort Fernsehinhalte auf Smartphones und Tablets abrufen.

"TV App" für Android in Kürze

Damit folgt Kabel Deutschland der Deutschen Telekom ("Entertain to go") und Unitymedia KabelBW (Horizon Go), die ihrerseits schon länger mobiles TV anbieten. Die "TV App" bietet laut Kabel Deutschland Zugriff auf mehr als 50 unverschlüsselte Sender, dazu gehören unter anderem Das Erste, ZDF, ProSieben, SAT.1, Tele 5, DMAX und der Disney Channel.

Das Streamen von TV-Sendungen ist zur Zeit auf das heimische WLAN begrenzt, über eine mobile Internetverbindung ist der Abruf nicht möglich. Derzeit steht die kostenlose "TV App" nur für iPhone und iPad im Apple-Store bereit, eine Version für Android verspricht Kabel Deutschland "in Kürze".

"TV Manager" und "TV Control"

Ergänzt wird die "TV App" von dem "TV Manager" und "TV Control": Der "TV Manager" liefert auf Wunsch eine 14-tägige Programmvorschau und gewährt Einblick in das "Video Select"-Angebot. Besonders praktisch ist die Möglichkeit, Aufnahmen von unterwegs aus zu programmieren und Sender- und Favoritenliste zu verwalten. Zudem kann ein Aufnahmeagent Sendungen nach bestimmten Kriterien (zum Beispiel den Lieblingsschauspieler) selbständig aufzeichnen.

Zu guter Letzt lässt sich mit der App "TV Control" das Smartphone beziehungsweise Tablet zu einer Fernbedienung umfunktionieren. Sowohl der "TV Manager" als auch "TV Control" sind für Android und iOS erhältlich.

(Marcel Petritz)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang