News

Kabel Deutschland: "Disney Channel" ersetzt ab Mitte Januar "Das Vierte"

Der neue Free-TV-Sender Disney Channel ersetzt den Sender "Das Vierte", der Ende 2013 den Sendebetrieb einstellt. Der Disney-Channel wird in KDG-Kabelnetzen unverschlüsselt in digitaler Qualität empfangbar sein.

15.11.2013, 09:16 Uhr
Kabel Deutschland© Kabel Deutschland

Zum Jahresende stellt der Sender Das Vierte seinen Sendebetrieb nach dem Kauf durch die Walt Disney Company ein. Kabel-TV-Kunden von Kabel Deutschland (KDG) erhalten jedoch relativ schnell Ersatz. Direkt zum Sendestart des neuen Free-TV-Senders Disney Channel am 17. Januar des kommenden Jahres wird dieser in alle Kabelnetze des Kabelnetzbetreibers in digitaler Qualität eingespeist.

Gespräche über HD-Einspeisung laufen

Nach Angaben von Kabel Deutschland wird der neue Sender in vielen Regionen auch analog empfangbar sein. Derzeit laufen zudem bereits Gespräche über eine HD-Einspeisung des Free-TV-Senders in die KDG-Kabelnetze. Der Disney Channel ist für Kunden des Kabelnetzbetreibers unverschlüsselt und ohne Zusatzkosten verfügbar. Benötigt wird lediglich ein digitales Empfangsgerät wie der HD-Receiver oder der HD-Video-Recorder.

Tagsüber richtet sich das Programm des Senders mit Serien und Animationsformaten an Kinder und Familien. Abends wird der Fokus auf ein weibliches Zielpublikum gelegt. Zu sehen sein werden neue und bekannte Serien sowie ausgewählte Spielfilme. Teils werden Disney-Filme als Free-TV-Premiere präsentiert. Ergänzt wird das Programm durch lokale Eigenproduktionen.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang