News

Kabel Deutschland: 32 Mbit/s ab 14,90 Euro

Kabel Deutschland bietet ab sofort den neuen Tarif Internet & Telefon 32 Flex ab 14,90 Euro an. Neben einer 32 Mbit/s schnellen Internet-Flatrate beinhaltet der Tarif einen flexiblen Telefonanschluss wahlweise mit Telefon-Flat oder minutenbasierter Abrechnung.

Kabel Deutschland© Kabel Deutschland

Zuwachs bei Kabel Deutschland: Die Internet- und Telefonieprodukte des größten deutschen Kabelnetzbetreibers werden um einen schnellen Internettarif mit Telefonanschluss erweitert. Internet & Telefon 32 Flex ist für Neukunden ab sofort zwölf Monate lang zum reduzierten Preis von 14,90 Euro statt 24,90 Euro erhältlich. Der Sparpreis gilt im Rahmen einer Sommeraktion bei Bestellung bis zum 14. September.

Surfen mit 32 Mbit/s - Telefon-Flat für 5 Euro

Die Internet-Flatrate ermöglicht das Surfen im Internet mit bis zu 32 Megabit pro Sekunde (Mbit/s), der Upload erfolgt mit bis zu 2 Mbit/s. Das neue Angebot erlaubt erstmals das Surfen mit doppelter DSL-Geschwindigkeit bereits zu einem monatlichen Preis von unter 15 Euro. Im Tarif ist zudem wie bei Internet & Telefon 6 ein Festnetzanschluss mit zwei Telefonleitungen und bis zu sechs Rufnummern enthalten. Zwei Gespräche lassen sich gleichzeitig führen. Die Mindestvertragslaufzeit liegt bei 24 Monaten.

In den ersten drei Monaten steht eine kostenlose Telefon-Flatrate für Gespräche in das deutsche Festnetz zur Verfügung. Ab dem vierten Monat lässt sich die Telefonflat-Option für einen monatlichen Aufpreis von 5 Euro weiter nutzen. Damit bietet Kabel Deutschland die Festnetz-Flat günstiger an als im Paket Internet & Telefon 6, denn dort wird ein Aufpreis von 9,90 Euro fällig. Die Telefonie-Option ist jederzeit mit einer Frist von vier Wochen wieder kündbar.

Telefonanschluss per Flat oder minutenbasierter Abrechnung

Wer zuhause wenig telefoniert und daher keine Telefon-Flat benötigt, kann den Telefonanschluss per minutenbasiertem Tarif verwenden. Der Kabelnetzbetreiber berechnet für Gespräche in das deutsche Festnetz 2,9 Cent pro Minute. Bei Bedarf lässt sich die Telefon-Flat jedoch jederzeit wieder hinzubuchen. Ein Kabelmodem stellt Kabel Deutschland während der Vertragslaufzeit kostenlos bereit. Keine Kosten fallen zudem für die Installation des Anschlusses durch einen Techniker vor Ort an. Der Provider stellt lediglich eine einmalige Bereitstellungsgebühr von 29,90 Euro in Rechnung. Bei Online-Bestellung winkt ein Bonus in Höhe von 50 Euro und ein gratis WLAN-Router.

Alle übrigen Kabel Deutschland Internet & Telefon Pakete sind bei Buchung bis zum 14. September dieses Jahres für Neukunden weiterhin ein Jahr lang zu reduzierten monatlichen Grundgebühren erhältlich. Internet & Telefon 100 gibt es derzeit beispielsweise bereits ab 19,90 Euro.

(Jörg Schamberg)

Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per WhatsApp direkt auf dem Handy. Whatsapp-Newsletter Wöchentlichen Newsletter
Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang
NewsletterPopup