News

Kabel BW startet Winteroffensive

Der Kabelbetreiber hat Angebote für Neukunden sowie eine HDTV-Aktion im Programm - und informiert über die EInführung eines neuen Verschlüsselungssystem für Digitalreceiver.

21.12.2007, 11:35 Uhr
Notebook© Roman Hense / Fotolia.com

Kurz vor Jahresende kündigt der Kabelnetzbetreiber Kabel BW einige Neuerungen für seine Kunden an: ein Einführungsangebot für Interessenten, eine HDTV-Aktion und Informationen über das obligatorische Sicherheits-Upgrade für Digitalreceiver.
Anschlussgebühr gespart
Wer sich bis 15. Januar 2008 für den Tarif CleverKabel 10 entscheidet, kann sich das Bereitstellungsentgelt sparen. Zusätzlich schickt Kabel BW einen Service-Techniker dem Kunden ins Haus, der kostenlos die Installation vornimmt. Bei einem monatlichen Preis von 29,90 Euro befähigt der Tarif zu Internet-Downloads mit bis zu zehn Megabit pro Sekunde (MBit/s), zusätzlich ist eine Telefon-Flatrate für Gespräche in das deutsche Festnetz enthalten.
HDTV-Aktion läuft noch bis Mitte Januar
Als winterliches Bonbon hat Kabel BW zudem noch ein spezielles Angebot für Kinofreunde im Programm: Ebenfalls bis 15. Januar bietet das Unternehmen den HD Receiver HUMAX PR-HD-1000 C und einen Gutschein für drei Monate Premiere HD und Discovery HD zum Aktionspreis-Preis von 199,99 Euro an – der reguläre Preis läge bei 299,90 Euro. Nach eigenen Angaben bietet Kabel BW deutschlandweit die größte Auswahl an HDTV-Sendern.
Neues Verschlüsselungssystem für das Pay-TV
Da Kabel BW plant, künftig das Pay-TV-Angebot weiter auszubauen, werden auch in diesem Bereich einige Änderungen fällig. Für Dienste wie Video on Demand, zeitversetztes Abspielen, Spiele und elektronische Programmführer wird Kabel BW bis Ende März ein neues Verschlüsselungssystem mit dem Namen NDS Videoguard einführen.
Kompatibilität online überprüfen
Dafür wird Kabel BW die bisher eingesetzten Smart-Cards der Digitalreceiver kostenlos austauschen, um in einem zweiten Schritt die neue Sicherheitssoftware per Download zu installieren. Eine Liste kompatibler Receiver bietet der Betreiber auf seiner Website an. Nicht upgradefähige Modelle wird Kabel BW wird gratis austauschen - oder für knapp 30 Euro dem Kunden ein Upgradeangebot für einen Interaktiv-Receiver unterbreiten.

(André Vatter)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang