News

Kabel BW gleicht Tarifstruktur an Unitymedia an: Neue 2play- und 3play-Pakete

Kabel BW bietet ab sofort die bereits von Unitymedia bekannten 2play- und 3play-Tarife an, die bisherigen "Clever"-Tarife sind für Neukunden nicht mehr erhältlich. Wir geben einen Überblick über die neuen Kabel-BW-Tarife.

08.04.2013, 09:01 Uhr
Internet Telefon TV© Unitymedia

Im vergangenen Sommer ging Unitymedia KabelBW, die gemeinsame Dachgesellschaft der beiden Kabelnetzbetreiber Unitymedia und Kabel BW, an den Start. Beide Marken gehören zum weltweit aktiven Konzern Liberty Global. Nach der Übernahme von Kabel BW blieb zunächst alles beim Alten, das Angebot für Kabelkunden bestand weiterhin aus eigenständigen Tarifen. Die "Harmonisierung" mit Unitymedia erfolgte in kleinen Schritten. Seit Oktober des vergangenen Jahres präsentiert sich Kabel BW mit neuem Markenauftritt im Unitymedia-Look. Im November vereinheitlichten Kabel BW und Unitymedia ihr Pay-TV-Angebot. Nun steht ein weiterer, weitaus folgenreicherer Schritt an: Kabel BW erhält eine komplett neue Tarifstruktur, die alten "Clever"-Tarife sind, zumindest für Neukunden, Geschichte. Ab sofort bietet der baden-württembergische Kabelnetzbetreiber auch die bereits von Unitymedia bekannten 2play- und 3play-Tarife an. Doch nicht alles wird angeglichen.

Weiterhin maximal 100 Mbit/s

Das wichtigste für Bestandskunden vorweg: Für sie bleibt (vorerst) alles unverändert. Bei Bedarf können sie nach Unternehmensangaben jedoch jederzeit beispielsweise in die neuen 3play-Tarife wechseln. Die maximal nutzbare Bandbreite wird bei Kabel BW auch mit Einführung der neuen Tarife weiterhin bei 100 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) liegen, Unitymedia bietet seinen Kunden dagegen auf Wunsch per Speed-Download-Option für 10 Euro monatlichen Aufpreis eine Beschleunigung auf 150 Mbit/s an. Die Mindestvertragslaufzeit liegt bei Kabel BW wie bisher bei allen Paketen bei 24 Monaten. Nicht gestrichen wurde zudem der Online-Bonus von bis zu 30 Euro bei Bestellung per Internet. Einen WLAN-Router stellt Kabel BW für einmalig 29,95 Euro bereit.

Was erwartet Neukunden mit Blick auf die neugestaltete Angebotsstruktur von Kabel BW? Statt lediglich einer reinen Internet-Flat (Clever Internet) stehen mit Internet 10, Internet 50 sowie Internet 100 ab sofort drei Internet-Tarife mit monatlichen Kosten zwischen 18 Euro und 30 Euro zur Wahl. Die Surfgeschwindigkeiten liegen zwischen 10 und 100 Mbit/s. Die einmalige Aktivierungsgebühr beträgt 39,95 Euro. Auch wenn ein Vergleich mit dem Preis für die alte Internet-Flat für Neukunden ohne Belang sein mag: Berechnete Kabel BW bislang für eine 50 Mbit/s schnelle Internet-Flat 19,90 Euro, fallen künftig bei Wahl dieser Bandbreite 23 Euro monatlich an. Die einmalige Aktivierungsgebühr beträgt 39,95 Euro.

Die drei reinen Telefonie-Pakete Telefon START (nur Telefonanschluss, Festnetzgespräche 2,5 Cent/Minute), Telefon FLAT (Festnetz-Flat) sowie Telefon FLAT mit Komfort-Option (Festnetz-Flat, Fritz!Box 6360 und 3 Rufnummern) sind zu monatlichen Preisen zwischen 15 Euro und 25 Euro erhältlich. Für die Aktivierung fallen einmalig 29,95 Euro an.

Doppel-Flat 2play ab 20 Euro pro Monat

Wer neben einer Internet-Flat auch eine Telefon-Flatrate für das deutsche Festnetz nutzen möchte, findet bei Kabel BW nun drei entsprechende 2play-Komplettpakete. 2play SMART mit bis zu 10 Mbit/s im Download kostet dauerhaft 20 Euro monatlich. Schneller im Netz unterwegs sind Kabel BW-Kunden mit 2play PLUS 50, der Kabelnetzbetreiber berechnet in den ersten zwölf Monaten der 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit den reduzierten Preis von 25 Euro statt 33 Euro. Die maximale Bandbreite von 100 Mbit/s bietet 2play PREMIUM 100, auch hier zahlen Neukunden in den ersten zwölf Monaten einen Sparpreis von 35 Euro statt regulär 40 Euro. Die einmalige Aktivierungsgebühr für alle 2play-Tarife liegt bei 19,95 Euro. Neukunden profitieren zudem sowohl bei Bestellung eines 2play- als auch eines 3play-Tarifs von einem Gratismonat. Für DSL-Nutzer, die zu Kabel BW wechseln möchten, aber noch an ihren alten Anbieter gebunden sind, gelten gesonderte Konditionen: Je nach Paket winken bis zu sechs Freimonate, die Laufzeit verlängert sich durch die Gratismonate nicht.

Weiter auf Seite 2: Die neuen Kabel-BW-Tarife auf einen Blick (Tabelle)

Als neue Flaggschiff-Angebote hält Kabel BW nun auch 3play-Tarife bereit, die schnelles Internet und Telefonie mit HDTV und einem HD-Recorder kombinieren. Die Tarife sind ähnlich wie die 2play-Pakete aufgebaut, allerdings kommt der günstigste 3play-Einstiegstarif bereits mit einer Bandbreite von 50 Mbit/s daher. Neukunden haben die Wahl zwischen 3play SMART 50 für 25 statt 33 Euro in den ersten zwölf Monaten, 3play PLUS 50 ein Jahr lang für 30 statt 35 Euro sowie 3play PREMIUM 100 zum zwölf Monate lang reduzierten Preis von 40 statt 45 Euro. Als einmalige Aktivierungsgebühr berechnet Kabel BW 29,95 Euro. Für den bei 3play-Tarifen zwingend erforderlichen digitalen Kabelanschluss fallen im Einzelnutzungsvertrag zusätzlich 17,90 Euro monatlich an.

HD-Receiver in 3play-Paketen inklusive

Die 3play-Tarife bieten neben einer Doppel-Flat für Internet und Telefonie einen HD-Receiver für den HDTV-Empfang sowie je nach Paket Zugang zu bis zu 22 von Kabel BW eingespeisten HD-Sendern. 3play Premium ist darüber hinaus auch mit dem Pay-TV-Paket DigitalTV Highlights inklusive 14 Premium-TV-Sendern und einem HD-Recorder für zeitversetztes Fernsehen ausgestattet.

Mobiles Internet und eine mobile Community-Telefon-Flat hat Kabel BW in drei seiner Pakete integriert: Bis zu 5 SIM-Karten für die Mobil-Flat "Family & Friends + Surf" inklusive insgesamt 500 MB HSDPA-Volumen sind auf Wunsch bei 2play PREMIUM 100, 3play PLUS 50 und 3play PREMIUM 100 inklusive. Jede SIM-Karte kostet einmalig 9,95 Euro. Zudem gibt Kabel BW eine Zufriedenheitsgarantie für die 2play- und 3play-Highspeed-Pakete mit Bandbreiten von 50 und 100 Mbit/s: Wer innerhalb der ersten zwei Monate nicht von der gelieferten Surfgeschwindigkeit überzeugt ist, kann seinen Vertrag wieder kündigen.

Die neue Tarife sind im Laufe des Tages online unter www.kabelbw.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
verfügbar.

(Stand: 08.04.2013)
* 3play-Tarife nur in Verbindung mit einem vorhandenen Kabelanschluss, für den im Einzelnutzervertrag monatlich 17,90 Euro zusätzlich anfallen.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang