News

Jux: Online-Service für anonyme Telefonate

Jux bietet Nutzern seiner Online-Community ab jetzt die Möglichkeit, anonym miteinander zu telefonieren. Der Dienst kostet 14 Cent pro Minute.

28.07.2007, 14:08 Uhr
Datenverkehr© Julien Eichinger / Fotolia.com

Der Anbieter von neuartigen Telefonservices Jux bietet den Nutzern seiner Online-Community mit einem neuen Dienst die Möglichkeit, sich auch im persönlichen Gespräch kennen zu lernen, ohne zuviel von ihrer Privatsphäre preiszugeben.
Anonym telefonieren
Kostenlos erhalten alle User eine Jux-Telefonnummer, die in ihrem Profil angezeigt wird. Bei einem Anruf durch ein anderes Community-Mitglied gibt es drei Möglichkeiten: Hinter die Jux-Telefonnummer kann die normale Festnetznummer geschaltet werden - es klingelt also daheim im Wohnzimmer, ohne dass der Anrufende die Nummer sieht. Oder das Telefonat kommt zunächst in einem "virtuellen Vorzimmer" an. Der Anrufer meldet sich mit einer netten Begrüßung an und bleibt kurz in der Leitung, während sich der Angerufene die Nachricht anhört und entscheidet, ob er das Gespräch annimmt oder abweist.
Kosten: 14 Cent pro Minute
Weiterhin ist es möglich, einen Anrufbeantworter einzurichten, der die Nachrichten entgegennimmt. Das Abrufen dieser Mailbox erfolgt über Jux.de, wo die Anrufe nach Mitgliedsnamen aufgelistet sind. Die Nutzung des Services kostet den Anrufer 14 Cent pro Minute.

(Filip Vojtech)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang