Schnelles Wachstum

Joyn: Streaming-Plattform hat sieben Millionen Nutzer

Joyn, das gemeinsame Streaming-Angebot von ProSiebenSat.1 und Discovery, ist auf Wachstumskurs und verfügt ein halbes Jahr nach dem Start schon über viele Nutzer. Für 2020 sind etliche Neuerungen geplant.

Jörg Schamberg, 14.01.2020, 13:32 Uhr
Joyn Joyn PLUS+ StartseiteJoyn PLUS+ bietet gegen Gebühr zusätzliche Inhalte.© obs/Joyn

Die im Juni 2019 gestartete Streaming-Plattform Joyn, ein Joint-Venture von ProSiebenSat.1 und Discovery, sieht sich auf Erfolgskurs. Joyn bietet sowohl Live-TV als auch ein Angebot an Mediatheken. Wie Joyn (Angebote von Joyn) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
am Dienstag mitteilte, zähle der Anbieter aktuell über die verfügbaren Endgeräte mehr als sieben Millionen monatliche Nutzer. Im Dezember 2019 habe die Zahl der Nutzer 39 Prozent über der des Vormonats gelegen.

Das sind die beliebtesten Joyn-Formate

Die Joyn-App sei mehr als sechseinhalb Millionen Mal heruntergeladen worden. Ende November 2019 wurde das werbebasierte, kostenlose Joyn zudem um das kostenpflichtige Premium-Angebot Joyn PLUS+ erweitert.

Zu den beliebtesten Formaten des Jahres würden lokale Eigenproduktionen zählen. Dazu gehören "jerks" von Christian Ulmen, "Check Check" von und mit Klaas Heufer-Umlauf und "Slavik - Auf Staats Nacken mit Slavik Junge. Populäre TV-Formate seien "Anna und die Liebe", die US-Krankenhausserie "Grey's Anatomy" und "Steel Buddies - Stahlharte Geschäfte".

Joyn will 2020 mit neuen Features aufwarten und mehr Inhalte zeigen

"Für 2020 haben wir große Pläne: Um langfristig im deutschen Markt erfolgreich zu sein, bauen wir sowohl unsere Plattform als auch unsere Content-Vielfalt aus und gehen neue, innovative Wege", verspricht Joyn-Chef Alexandar Vassilev. In den kommenden Monaten soll es zudem zusätzliche App-Features geben. In den nächsten Monaten werde auch die erste Joyn Reality Produktion produziert.

Mehr zum Angebot von Joyn gibt es online unter www.joyn.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
.

Günstige Internet-Tarife finden
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang