News

Jajah: Kostenlose Telefonate unterm Tannenbaum

Registrierte Jajah-Nutzer bekommen von ihrem Anbieter Freizeit zum Fest: Am 24. und 25. Dezember können sie kostenlos über den Jajah Direct Service telefonieren.

12.12.2007, 14:16 Uhr
Internettelefonie© Yuri Arcurs / Fotolia.com

Registrierte Jajah-Nutzer in Deutschland, den USA, Großbritannien, Österreich, Italien und Israel können ihren Weihnachtsbaum schon mal mit einem Telefonanschluss ausstatten: Erst Anfang des Monats ist das neue Angebot Jajah Direct gestartet, schon gibt’s was geschenkt. Am 24. und 25. Dezember können über den Service kostenlose Telefonate geführt werden.
Eine Stunde gratis
Jeder, der an diesen beiden Tagen über den neuen Jajah-Service telefoniert, bekommt die ersten 60 Gesprächsminuten erstattet. Das Weihnachtsgeschenk gilt für alle geführten Telefonate ins In- und Ausland. Außerdem können nicht nur Nutzer teilnehmen, die bereits angemeldet sind. Auch Neukunden, die sich bis zum 24. Dezember bei Jajah registrieren, kommen in den Genuss der Gratis-Gespräche. Die Erstattung erfolgt Jajah zufolge ab dem 26. Dezember auf das Kunden-Konto, allerdings nur bis zu einem Gesamtbetrag von 2,10 US-Dollar, also umgerechnet rund 1,43 Euro.
Lokale Einwahlnummern
Für die Nutzung von Jajah Direct ist, auch wenn es sich um eine VoIP-Lösung handelt, kein Computer oder Internetanschluss notwendig. Stattdessen wird eine lokale Rufnummer zur Verfügung gestellt, über die sich Nutzer zum Ortstarif einwählen können. Für Nutzer einer Festnetz-Flatrate fallen für die Einwahl sogar keine Extrakosten an. Anschließend vermittelt das Jajah-System das Gespräch an den gewünschten Anschluss in 122 Ländern der Welt. Nach dem Auflegen erhält der Nutzer dann per SMS für jeden Kontakt eine eigene, direkte Telefonnummer. In Deutschland finden sich die Einwahlnummern in Berlin (030/896 77 83 00) und München (089/549 98 65 00), die Österreicher finden über eine Wiener Rufnummer (0720/88 09 00) ihren Weg ins Jajah-System.

(Aleksandra Leon)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang