News

Jabra macht Headset zum Paradiesvogel

Das neue BT620s kombiniert Musikübertragung und Telefonie. Das BT160 kann mit 33 verschiedenen Covern individuell gestaltet werden.

24.02.2006, 10:01 Uhr
CeBIT© CeBIT

Jabra stellt auf der CeBIT in Hannover neue Bluetooth-Headsets vor: Das Jabra BT620s in Kombination mit dem A320 USB-Bluetooth-Stereo-Adapter, das kleine Jabra JX10 und das Jabra BT160 mit 33 austauschbaren Cover-Designs.
Mobiles Duett
Das Jabra BT620s Bluetooth Stereo-Headset kombiniert Musikübertragungs- und Telefonie-Funktionen und bietet laut Hersteller bis zu 14 Stunden Musikgenuss oder 16 Stunden Gesprächszeit. Die angegebene Standby-Zeit beträgt bis zu 240 Stunden, das Gewicht 100 Gramm. Das BT620s ermöglicht in Verbindung mit einem Bluetooth-fähigen Mobiltelefon, MP3-Player oder Computer wahlweise Musikwiedergabe oder drahtloses Freisprechen.
Bei einem Anruf stoppt die Musik automatisch, so dass das Gespräch entgegen genommen werden kann. Für drahtlose Musikübertragung von PC oder Notebook sorgt der Jabra A320s Bluetooth Stereo USB-Adapter. Dieser integriert Bluetooth 2.0 + Enhanced Data Rate und ermöglicht so eine beschleunigte Datenübertragung von drei Megabits pro Sekunde. Headset und Adapter sollen laut Hersteller in Kürze zum Preis von 99 Euro (Headset) beziehungsweise 29,90 Euro (Adapter) im Fachhandel erhältlich sein.
Kurze Gesprächszeiten
Das Jabra JX10 wurde vom dänischen Designstudio Jacob Jensen entworfen. Es wiegt knapp zehn Gramm und ist mit weniger als vier Zentimetern eines der kleinsten bisher erhältlichen Jabra-Headsets. Mit bis zu sechs Stunden Gesprächszeit hält das JX10 aber nicht einmal halb so lang durch, wie das BT620s. Die reine Standby-Zeit beträgt laut Hersteller bis zu 200 Stunden. Das neue Headset ist bereits im Fachhandel erhältlich und kostet rund 149 Euro.
33 verschiedene und austauschbare Cover bietet das Jabra BT160. Wem das noch nicht genug Auswahl ist, der kann über www.jabra.com eigene Designs für das BT160 entwerfen. Auch das BT160 kann nur mit bis zu sechs Stunden Gesprächszeit aufwarten. Die reine Standby-Zeit beträgt laut Hersteller rund 110 Stunden, das Gewicht 16 Gramm. Das BT160 soll in Kürze für 49 Euro erhältlich sein.

(Denise Bergfeld)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang