News

ish: Triple Play kommt nach Duisburg

Kabelnetzbetreiber ish bietet nun auch in Duisburg Triple Play an. Bis zum 28. Februar läuft eine Sonderaktion für Neukunden.

18.02.2007, 16:31 Uhr
DSL-Anschluss© IKO / Fotolia.com

Kabelnetzbetreiber ish hat die Modernisierung seines TV-Kabels in Duisburg abgeschlossen und kann nun aufgrund mehr verfügbarer Bandbreite rund 190.000 Haushalten in Duisburg neben TV auch Internet- und Telefonanschluss per Kabel anbieten. Bereits in Gelsenkirchen und Bochum hat ish dieses Jahr die Kabelmodernisierung abgeschlossen.
Internet und Telefon ab 30 Euro
Das Komplettpaket 2play mit Internet- und Telefon-Flatrate gibt es in den Tarifoptionen 2000, 6000 und 16000 mit den entsprechenden Bandbreiten von zwei, vier und 16 MBit. Bis 28. Februar sind die Pakete für Neukunden im Rahmen einer Sonderaktion für monatlich 30 Euro (2play 2000), 35 Euro (2play 6000) und 45 Euro (2play 16000) zu haben. Einen Wireless-LAN-Router legt ish kostenlos zu den Paketen dazu. Die Mindestvertragslaufzeit beläuft sich auf zwölf Monate.
Rund die Hälfte aller Kunden in Nordrhein-Westfalen sollen bereits Triple Play – also Internet, Telefon und Digital-TV aus einem Anschluss – buchen können. Bis 28. Februar kostet Triple Play inklusive Telefon- und Internetflatrate sowie 6000er Bandbreite 50 Euro monatlich. Das 16000er Paket ist für 60 Euro monatlich zu haben.
Triple Play: arena inklusive
Der digitale TV-Anschluss kostet für Einzelnutzer mit 16,90 Euro monatlich 1,41 Euro mehr als der analoge TV-Anschluss. Um auf Triple Play aufzurüsten müssen Kunden zu dem Digitalanschluss eines der oben genannten 2play-Pakete buchen. In den Triple-Play-Paketen ist der Live-Bundesligakanal arena enthalten.

(Filip Vojtech)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang