Vorbestellung bald möglich

iPhone X, iPhone 8 und 8 Plus: Preise und Verfügbarkeit im Überblick

Die neuen iPhones gibt es nicht zum Schnäppchenpreis. Der Einstieg ist ab 799 Euro möglich. Apple bietet alternativ eine Ratenzahlung an. Bei den Mobilfunknetzbetreibern sowie 1&1 lassen sich die neuen iPhone-Modelle in Kürze vorbestellen.

Jörg Schamberg, 13.09.2017, 10:51 Uhr
Apple iPhone 8 Plus iPhone 8© Apple Inc.

Cupertino/Linden - Apple hat am Dienstagabend seine drei neuen iPhone-Modelle iPhone X, iPhone 8 und iPhone 8 Plus vorgestellt. Das iPhone 8 und iPhone 8 Plus werden noch in diesem Monat erhältlich sein, die Vorbestellung ist bereits in dieser Woche möglich. Das neue und teure Top-Smartphone iPhone X kommt dagegen erst Anfang November in den Handel. In Deutschland bieten unter anderem die Mobilfunknetzbetreiber Telekom, Vodafone und O2 sowie 1&1 in Kürze die Vorbestellung der neuen iPhones an. Wir geben einen Überblick.

Wie teuer werden die neuen iPhones sein?

Apple iPhone X Das iPhone X wird ab 3. November erhältlich sein. Das günstigste Modell kostet 1.149 Euro.© Apple Inc.

Im Apple Online-Shop können das iPhone 8 mit 4,7 Zoll großem Display und das iPhone 8 Plus mit 5,5-Zoll-Display ab Freitag, 15. September, bestellt werden. Die Geräte sind dann eine Woche später, ab Freitag, 22. September (ab 09:01 Uhr), verfügbar. Das iPhone X mit großem 5,8-Zoll-Display ist dagegen erst ab 27. Oktober bestellbar und wird ab 3. November ausgeliefert.

Apple verlangt folgende Einmal-Preise oder bietet alternativ eine Finanzierung per CreditPlus Bank über 24 Monate an:

  • iPhone 8 (64 GB): 799 Euro oder Finanzierung ab 35,44 Euro/Monat
  • iPhone 8 (256 GB): 969 Euro oder Finanzierung ab 42,98 Euro/Monat
  • iPhone 8 Plus (64 GB): 909 Euro oder Finanzierung ab 40,31 Euro/Monat
  • iPhone 8 Plus (256 GB): 1.079 Euro oder Finanzierung ab 47,85 Euro/Monat
  • iPhone X (64 GB): 1.149 Euro oder Finanzierung ab 50,96 Euro/Monat
  • iPhone X (256 GB): 1.319 Euro oder Finanzierung ab 58,50 Euro/Monat

Die neuen iPhones bei Telekom, Vodafone, O2 und 1&1 vorbestellen

Die neuen iPhones werden auch bei den deutschen Mobilfunknetzbetreibern erhältlich sein. Bislang gibt es aber nur Informationen zur Vorbestellmöglichkeit. So informierte beispielsweise Vodafone (www.vodafone.de/handy Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) am Dienstagabend, dass die neuen iPhones ab 15. September bzw. 27. Oktober vorbestellbar und ab 22. September bzw. 3. November in den Vodafone-Shops erhältlich sein werden. Konkrete Preise für die neuen iPhone-Modelle in Kombination mit einem Vodafone-Mobilfunkvertrag wollen die Düsseldorfer erst zum Vorverkaufsstart bekanntgeben.

Die Deutsche Telekom (www.telekom.de/handy Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) verweist auf ihrer Webseite bislang lediglich auf eine Vorbestellmöglichkeit der neuen iPhones zu den bereits oben genannten Terminen. Wer sich im Reservierungs-Service der Telekom einträgt, soll von einer bevorzugten Belieferung profitieren. Auch O2 (www.o2.de/handy Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) bietet eine entsprechende Registrierungsmöglichkeit für die "Handy-Neuheiten im September". Details zu Bundles von iPhone und Mobilfunktarif verrät aber auch O2 noch nicht. Einen Benachrichtungs-Service zu Smartphone-Neuheiten hält auch 1&1 (www.1und1.de/handy Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) online bereit. Zum Verkaufsstart werden Interessenten von 1&1 kostenlos angerufen.

Weiterführende Links
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang