News

iPhone 6 auch in Deutschland ein Verkaufsschlager

Apple ist mit seinen beiden neuen iPhone-Modellen iPhone 6 und iPhone 6 Plus nicht nur weltweit ein Verkaufshit geglückt. Auch in Deutschland hat Apple seinen Marktanteil laut eines Bericht des "Focus" im September kräftig ausbauen können.

26.10.2014, 16:01 Uhr
SMS schreiben© Andres Rodriguez / Fotolia.com

Die im September auf den Markt gebrachten neuen Smartphones iPhone 6 und iPhone 6 Plus haben Apple ein starkes Quartal mit Milliardengewinnen beschert. Apple verkaufte rund 39,3 Millionen iPhones. Auch in Deutschland hat der US-Konzern laut einem Bericht des Nachrichtenmagazin "Focus" mit seinen neuen iPhone-Modellen Erfolg, die hierzulande seit dem 19. September erhältlich sind.

Apple verbessert Marktanteil im September auf 28 Prozent

Das Magazin beruft sich auf aktuelle Zahlen der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK). Demnach soll Apple seinen Marktanteil von zwölf Prozent im Vormonat auf 28 Prozent im September verbessert haben. Die Konkurrenz verliert dagegen aufgrund der Veröffentlichung der neuen iPhones Marktanteile.

Samsung fällt auf einen Marktanteil von 37 Prozent. Die Windows Phones von Microsoft, die noch unter der Marke Nokia vertrieben wurden, haben ebenfalls mit Rückgängen zu kämpfen. Der Anteil von Nokia am Handymarkt in Deutschland schrumpfte auf acht Prozent. Insgesamt wurden im September in Deutschland 2,3 Millionen Smartphones verkauft.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang