Smartphone-Aktion

Apple iPhone 11 bei Aldi: Lohnt sich das Angebot?

Der Discounter Aldi verkauft ab dem 24. September 2020 das iPhone 11. Der Preis ist relativ niedrig, der Nachfolger dürfte aber bald erscheinen und die Preise sinken lassen. Wir klären, ob sich das Angebot lohnt.

Christoph Liedtke, 22.09.2020, 11:19 Uhr
Apple iPhone 11Bei Aldi gibt es bald das iPhone 11 zu kaufen. Doch Preis und Timing könnten besser sein.© Apple Inc.

Mit dem iPhone 11 hat Aldi ab dem 24. September 2020 erstmals ein aktuelles iPhone-Top-Modell von Apple im Angebot. Zuvor bot der Discounter vermehrt ältere iPhones zu entsprechend niedrigen Preisen an. Für das iPhone 11 mit 64 GB Speicherplatz und in der Farbe Schwarz werden 678,03 Euro fällig.

Preis okay, Zeitpunkt ungünstig

Zu diesem Preis ist das Angebot zwar nicht bombastisch, aber dennoch gut und vertretbar. Namhafte Händler bieten dieses iPhone-Modell derzeit zwar ausschließlich etwas teurer an, doch das iPhone 11 war in dieser Konfiguration schon günstiger zu haben. Der Preis des Angebots ist also nicht der Knackpunkt bei diesem Schnäppchen, sondern der eigentliche Zeitpunkt, der ungünstiger fast nicht sein könnte.

Denn das iPhone 11 erschien vor einem Jahr im September 2019 und wird laut aktuellen Gerüchten schon im nächsten Monat offiziell durch das iPhone 12 abgelöst. Ohne die Corona-Pandemie, die auch die Technik-Branche unter anderem mit Fertigungsverzug plagt, wäre dieser Nachfolger vermutlich bereits vorgestellt und veröffentlicht.

Das iPhone 12 steht vor der Tür

Jeder, der nicht unbedingt ein iPhone 11 benötigt, sollte daher am besten noch einen Monat warten. Dann dürfte sowohl der Preis für den Nachfolger (das iPhone 11 kostete zum Start 799 Euro) als auch die technischen Details feststehen. Neben einem schnelleren Prozessor (vermutlich A14 Bionic) und einem erneut besseren Kamerasystem, soll das iPhone 12 auf ein OLED-Display setzen und erstmals auch mit 5G funken.

Zudem dürfte Apple wie in der Vergangenheit das iPhone 11 weiterhin verkaufen – zu einem niedrigeren Preis. Dies dürfte auch dazu führen, dass die Preise für das Smartphone im freien Handel noch weiter sinken.

Schnelles Smartphone mit jahrelangem Software-Support

Die Ausstattung des iPhone 11 ist aber auch zum jetzigen Zeitpunkt auf einem sehr hohen Niveau. Es bietet ein 6,1 Zoll großes LCD-Display und ein duales Kamerasystem mit je 12 Megapixel für das Weitwinkel- und Ultraweitwinkelobjektiv. Im Inneren steckt Apples sechskerniges A13-Bionic-SoC, das auch in den Pro-Modellen der aktuellen iPhone-Generation verbaut ist. Der Arbeitsspeicher ist 4 GB groß, der Akku bietet eine Kapazität von 3.110 mAh. Gefunkt wird per Wi-Fi 6 (WLAN ax), Bluetooth 5.0 und NFC. Mittels Apples Lightning-Schnittstelle kann das Smartphone geladen und Daten transferiert werden. Es unterstützt je eine nanoSIM und eSIM.

Wer bei Aldi das iPhone 11 mit 64 GB in Schwarz für 678 Euro kaufen möchte, kann das ab dem 24. September ab 8 Uhr ausschließlich online im Rahmen von "Aldi liefert" tätigen. Im Lieferumfang ist neben dem iPhone ein Paar EarPods-Kopfhörer, ein Ladekabel und ein 5-Watt-Netzteil enthalten. Die Aktion ist limitiert bis zum 17. Oktober 2020.

Wer das Apple iPhone 11 lieber in Kombination mit einem Mobilfunktarif erwerben möchte, findet bei verschiedenen Anbietern entsprechende Bundles bereits ab einer einmaligen Zuzahlung von einem Euro für das Smartphone:

Apple iPhone 11

Apple iPhone 11

  • iOS
  • 12 Megapixel-Kamera
  • 6,1 Zoll Retina-LCD Display
  • bis zu 256 GB Speicher
  • ab 669,00 € ohne Vertrag
  • ab 1,00 € mit Vertrag
Details ansehen
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang