News

iPad 4 mit Daten-Flatrate für monatlich 25 Euro bei Base

Die ersten 500 Bestellungen über die Fanseite von Facebook erhalten das Paket aus iPad 4 16 GB mit Mobilfunkmodul und der Daten-Flatrate Base Internet Flat 500 für 25 Euro statt regulär 30 Euro.

11.02.2013, 13:02 Uhr
SMS© TristanBM / Fotolia.com

Statt Strüßje und Kamelle gibt es bei Base am Rosenmontag ein Angebot für alle, die sich ein iPad anschaffen wollen. Die ersten 500 Bestellungen über die Fanseite auf Facebook erhalten das Paket aus iPad 4 16 GB mit Mobilfunkmodul und der Daten-Flatrate Base Internet Flat 500 für 25 Euro statt regulär 30 Euro.

500 Megabyte mit Höchstgeschwindigkeit

Über die volle Vertragslaufzeit von 24 Monaten spart man so 120 Euro. Für die Daten-Flatrate zahlt der Kunde in diesem Zeitraum also effektiv nichts, denn Apple verkauft das iPad 4 Wi-Fi + 4G 16 GB für 629 Euro. Das ist mehr, als Base in den ganzen zwei Jahren kassiert.

Der Tarif Base Internet Flat 500 wurde für die Nutzung mit einem Tablet oder Laptop geschaffen, darüber lässt sich also nicht telefonieren. Der Nutzer kann 500 Megabyte über das Netz von E-Plus mit bis zu 7,2 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) auf das Gerät laden oder mit bis zu 1,2 Mbit/s verschicken. Danach wird die Geschwindigkeit auf GPRS-Niveau gedrosselt. Bei separater Bestellung würde dieser Datentarif 10 Euro im Monat kosten.

Auf allen Kanälen funken

Das iPad 4 WiFi + 4G 16GB hat einen 9,7 Zoll großes Retina-Display, das 2.048 x 1.536 Bildpunkte anzeigt. Das Apple Tablet bringt 662 Gramm auf die Waage und gelangt über WLAN, HSPA+ oder LTE ins Internet. Der kleine Bruder des iPad 4, das iPad mini, hat zum Jahreswechsel den Test von onlinekosten.de mit der Note gut (2,0) abgeschlossen.

Nachtrag vom 11. Februar, 14:36 Uhr: Korrektur des Preises

In einer früheren Version dieser Meldung wurde irrtümlich ein falscher Preis für das iPad 4 Wi-Fi 4G genannt. Diesen haben wir korrigiert.

(Peter Giesecke)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang