Security

iOS 7.1 ab sofort verfügbar - Umfangreiches Update für iPhones und iPads

Mit der neuen iOS-Version 7.1 werden diverse Verbesserungen nutzbar und darüber hinaus einige bekannt gewordene Fehler beseitigt.

10.03.2014, 18:47 Uhr
Smartphone© goodluz / Fotolia.com

Schon vor mehreren Wochen wurde es von Apple angekündigt, nun ist es verfügbar: das Software-Update auf iOS-Version 7.1. Apple bringt mit der neuen Version des mobilen Betriebssystems verschiedene Verbesserungen und beseitigt einige bekannt gewordene Fehler.

Verschiedene Verbesserungen

Neu sind unter anderem die Unterstützung von CarPlay, mit der iOS-Inhalte in entsprechend ausgerüsteten Autos nutzbar sind, eine (auf Wunsch) manuelle Steuerung des Sprachassistenten Siri, indem während des Sprechens die Home-Taste gedrückt und wieder losgelassen wird, wenn die Spracheingabe abgeschlossen ist sowie einige Verbesserungen von iTunes Radio.

Beim iPhone 5s wurde darüber hinaus die Kamera dahingehend aktualisiert, dass HDR automatisch aktiviert werden kann und auch der Fingerabdrucksensor (Touch ID) verbessert. Dem iPhone 4 wurde nach Angaben von Apple eine allgemein bessere Leistung spendiert. Zudem wurde im Allgemeinen ein Fehler beseitigt, der gelegentlich zu Abstürzen des Home-Bildschirms führte und es wurden verschiedene Optimierungen an der Benutzeroberfläche vorgenommen. Zum Beispiel ein stärkerer Kontrast bei der Tastatur.

Update ab sofort verfügbar

Je nach Endgerät fällt das Update unterschiedlich groß aus. Auf von unserer Redaktion getesteter Hardware schwankt die Größe zwischen 218 Megabyte auf dem iPhone 5c und 287 Megabyte auf dem iPad Air. Es ist über die Luftschnittstelle, also per WLAN-Verbindung, installierbar und in den Einstellungen über das Menü "Allgemein" > "Softwareaktualisierung" zu finden. Eine Übersicht zu den Änderungen in iOS 7.1 kann der Apple-Homepage entnommen werden.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang