Neue Cloud-Lösung

IONOS MyBackup: Datensicherung in der Cloud ab 1 Euro

IONOS bietet mit der neuen Lösung MyBackUp eine automatische Sicherung der Daten von Smartphone, Tablet und Rechner in der Cloud an. Der Einstieg ist ab 1 Euro möglich.

Jörg Schamberg, 13.01.2021, 11:24 Uhr
Cloud-Computing© Nmedia / Fotolia.com

Für Privatnutzer und kleine Unternehmen bietet die 1&1-Webhosting-Marke IONOS jetzt mit MyBackup eine neue Lösung an. Wichtige Daten von Smartphone, Tablet und Rechner lassen sich zentral in der Cloud sichern. Die Sicherheitskopien werden automatisch erstellt. Die Verwaltung der gesicherten Daten soll über eine zentrale Schnittstelle erfolgen.

Daten lassen sich mit wenigen Klicks wiederherstellen

Der Vorteil der Cloud-Lösung: Die eigenen Daten seien etwa vor Gefahren wie Malware und Hardwareschäden geschützt. MyBackup sei eine Alternative zu externen und lokalen Festplatten. Es gebe automatisierte Sicherungspläne, der Zeitpunkt für das Backup könne frei über die MyBackup-Benutzeroberfläche gewählt werden. Nach Unterbrechung einer Backup-Session werde die Datensicherung am letzten Speicherpunkt fortgesetzt. Doppelte und fehlende Dateien würden damit vermieden.

Nach dem Login in die cloud-basierte Benutzeroberfläche sollen Nutzer direkt auf die Backup-Daten zugreifen können. Mit wenigen Klicks sollen gesicherte Daten und Bilder wiederhergestellt werden können. Das ist bei einem Schaden oder Verlust eines Gerätes hilfreich. Unterstützt werden die Betriebssysteme von Windows und macOS. Zudem funktioniert MyBackup bei mobilen Geräten ab iOS 10.3 und Android 5.0 und höher.

Speicherung nach europäischem Datenschutzrecht und Schutz vor Zugriff Unbefugter

Die Daten werden nach Unternehmensangaben von MyBackup in ISO-zertifizierten Rechenzentren gespeichert. Das biete eine hohe Ausfallsicherheit und es sei eine Speicherung nach dem strengen europäischen Datenschutzrecht garantiert. Eine AES 256-Bit-Verschlüsselung soll vor dem Zugriff unbefugter Dritter schützen. Außerdem komme ein KI-basierter Anti-Ransomware-Schutz für Windows zum Einsatz. Während der Datensicherung prüfe MyBackup in Echzeit, ob die Daten mit Ransomware infiziert sind. Werde eine Bedrohung erkannt, stoppe der Backup-Vorgang automatisch.

Die IONOS MyBackUp-Tarife im Überblick

Im ersten Jahr ist MyBackup mit 10 GB Cloud-Speicher für ein zu sicherndes Endgerät für 1 Euro pro Jahr erhältlich. Ab dem zweiten Jahr berechnet IONOS 1 Euro pro Monat. Zur Wahl stehen zudem drei weitere Speicherpakete mit bis zu 500 GB und einer unbegrenzten Anzahl an zu sichernden Endgeräten.

  • MyBackUp 10 GB: 1 Euro/Jahr im ersten Jahr, danach 1 Euro/Monat
  • MyBackUp 100 GB: 5 Euro/Monat
  • MyBackUp 200 GB: 10 Euro/Monat
  • MyBackUp 500 GB: 24 Euro/Monat
Zum Angebot IONOS MyBackUp
Günstige Internet-Tarife finden
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang