News

Internet-Nutzung: Power-User eine Minderheit

Internetnutzer verbringen im Durchschnitt täglich zwei Stunden und 20 Minuten im Netz, gut acht Prozent sind pro Tag sogar mehr als fünf Stunden online.

01.05.2009, 13:01 Uhr (Quelle: DPA)
Welt© Julien Eichinger / Fotolia.com

Internetnutzer verbringen im Durchschnitt täglich zwei Stunden und 20 Minuten im Netz, gut acht Prozent sind pro Tag sogar mehr als fünf Stunden online. Das geht aus einer Untersuchung des Branchenverbandes BITKOM hervor, die am Freitag in Berlin veröffentlicht wurde. Demnach nutzen knapp zwei Drittel aller Deutschen das Internet. Statistisch gesehen verbringt jeder Deutsche im Schnitt 88 Minuten täglich im Netz.
Nur wenige Power-User
Bei den Dauernutzern sind Männer überrepräsentiert: Mehr als zwei Stunden täglich im Netz verbringen 38 Prozent der männlichen Nutzer, bei den Frauen sind es 31 Prozent. Auch der Bildungsgrad beeinflusst der Studie zufolge die Internet-Nutzung. 47 Prozent der Abiturienten sind mindestens zwei Stunden pro Tag online, bei den Menschen mit Mittlerer Reife sind es 23 Prozent, bei Hauptschulabgängern 35 Prozent.
Berufliche Web-Arbeit in der Freizeit
"Online-Recherchen, E-Commerce, Communitys und Co. werden für das private und berufliche Leben unverzichtbar", sagt BITKOM-Präsident August-Wilhelm Scheer. Bei der Internetnutzung verschwimmt die Grenze zwischen Job und Privatleben. Zwei Drittel der berufstätigen Anwender nutzen das Web während ihrer Freizeit auch für ihren Job. Gleichzeitig verwendet jeder zweite berufstätige Nutzer das Internet während der Arbeit für private Zwecke. "Wir appellieren an die Arbeitgeber, diese Verschmelzung zu erkennen und in ihrer Unternehmenskultur umzusetzen", sagte Scheer. Interne Regeln für die Erreichbarkeit nach Büroschluss und die private Nutzung am Arbeitsplatz seien nötig.
Für die Studie ließ der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM) 1000 Personen in Privathaushalten im Alter von 14 Jahren aufwärts befragen.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang