News

Internet by Call: Sbq4you vertauscht Tarife

Achtung: Der Provider sbq4you führt wieder einmal einen Tariftausch durch. Ein Rund-um-die-Uhr-Zugang mutiert zum Wechseltarif und umgekehrt.

22.04.2009, 23:55 Uhr
Tastatur© peshkova / Fotolia.com

Schmalbandkunden, die sich mit Internet-by-Call-Tarifen ins Internet einwählen, sollten regelmäßig vor der Nutzung die aktuellen Konditionen checken. Neben kleineren Preisanpassungen, gehören auch größere Umbauarbeiten an den Tarifen zur Tagesordnung – wie zum Beispiel bei sbq4you. Zum Donnerstag, 23. April, wird der Provider zwei Tarife vertauschen.
Silver und Gold tauschen
Die betroffenen Zugänge Silver und Gold werden zwar nicht 1:1 wechseln, übernehmen jedoch die Struktur des anderen. Gold, der bislang 0,15 Cent pro Minute rund um die Uhr kostet, wird dann in verschiedene Zeitzonen zu 0,10 oder 9,99 Cent aufgeteilt. Der günstigere Minutenpreis wird ab Donnerstag von Montag bis Freitag zwischen 8 und 10 sowie 20 und 22 Uhr gewährt, zu den übrigen Uhrzeiten sowie an den Wochenenden ganztägig berechnet sbq4you 9,99 Cent. Hinzu kommen noch 4,99 Cent pro Einwahl.
Alternativ kann künftig Silver einspringen, der ab dem 23. April den Einheitspreis von 0,15 Cent pro Minute erhält. Bislang wechseln sich Zeitfenster zu 0,0 und 9,99 Cent ab. Die 4,99 Cent pro Einwahl fallen weg.
Beide Tarife werden im 60/30-Takt über die Telefonrechnung der Deutschen Telekom abgerechnet.

(Saskia Brintrup)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang