News

Internet by Call: Sbq4you verdreht erneut die Tarife

Auch diesmal vertauscht der Provider sbq4you bei zwei Tarifen die Struktur: Gold wird zum Rund-um-die-Uhr-Zugang, Star erhält wechselnde Preise.

04.06.2009, 00:01 Uhr
Tastatur© peshkova / Fotolia.com

Im Internet-by-Call-Bereich ist nicht nur mit häufigen Preisänderungen zu rechnen, auch komplette Änderungen der Tarifstruktur sowie Tauschaktionen kommen häufig vor. Gerade der Provider sbq4you hat sich in letzter Zeit häufiger an der Wechseltaktik bedient. Zum Donnerstag, 4. Juni, ist es erneut soweit.
Gold gegen Star
Zu diesem Zeitpunkt tauschen die Tarife Gold und Star ihre Struktur. Gold wird aktuell je nach Uhrzeit mit 0,0 oder 9,99 Cent pro Minute abgerechnet, ab Donnerstag kostet jede Minute einheitliche 0,15 Cent. Die Einwahlgebühr in Höhe von 4,99 Cent wird gestrichen. Diese Konditionen entsprechen den jetzigen Details von Star, der künftig von Montag bis Freitag zwischen 8 und 10 sowie 20 und 22 Uhr 0,11 Cent kostet, außerhalb dieser Zeitfenster sowie an den Wochenenden jedoch mit 11,75 Cent pro Minute zu Buche schlägt. Zusätzlich müssen noch 3,25 Cent pro Einwahl bezahlt werden.
Sbq4you rechnet beide Tarife im 60/30-Takt über die Telefonrechnung der Deutschen Telekom ab.

(Saskia Brintrup)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang