News

Internet-by-Call-News von Tele2

Zum Dienstag nimmt der Düsseldorfer Provider ein paar Preisanpassungen vor. Pinguin mutiert währenddessen zum Rund-um-die-Uhr-Tarif.

13.07.2009, 13:26 Uhr
ISDN© Daniel Kühne / Fotolia.com

Zum Dienstag, 14. Juli, bekommen einige Tarife von Tele2 leicht abgewandelte Minutenpreise. Die deutlichste Änderung vollzieht sich beim Tarif Pinguin.
Von 0,30 auf 1,39 Cent
Pinguin mutiert zum Rund-um-die-Uhr-Tarif und kostet künftig von Montag bis Freitag einheitliche 1,39 Cent pro Minute. Je nach Uhrzeit entspricht dies einer Preiserhöhung: Zwischen 8 und 18 Uhr ist bislang eine Einwahl für günstige 0,30 Cent möglich. Außerhalb dieses Zeitfensters liegt der Preis aktuell bei 2,99 Cent, was der Internet-by-Call-Provider aus Düsseldorf auch nach wie vor für die Wochenenden berechnet.
Tele2 rechnet alle Tarife über die Telefonrechnung der Deutschen Telekom ab.
Tarif-Agent: Keine Änderung verpassen!
Über Preisänderungen von Internet-by-Call-Tarifen informiert auch der onlinekosten.de Tarif-Agent, der Neuigkeiten zu den Lieblingstarifen per E-Mail verschickt. Erfasst werden auch kleinere Änderungen, die nicht per Newsmeldung kommuniziert werden – wie zum Beispiel die weiteren Preisänderungen von Tele 2.

(Saskia Brintrup)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang