News

Internet by Call: Flashnet startet neue Marke

Ab sofort stehen beim Provider Flashnet und unter der neuen Marke Foxnet jeweils drei neue Schmalbandtarife zur Verfügung. Los geht es bei 0,3 Cent pro Minute.

18.06.2009, 16:38 Uhr
ISDN© Daniel Kühne / Fotolia.com

Ab sofort können Schmalbandkunden des Internet-by-Call-Anbieters Flashnet sechs neue Tarife nutzen. Drei der Zugänge starten unter der neuen Marke Foxnet.
Foxnet Clever-Tarife
Nummer eins ist Clever - 1 mit der Einwahlnummer 019193416 für 0,38 Cent rund um die Uhr. Etwas günstiger sind Clever - 2 und Clever - 3 mit Minutenpreisen ab 0,30 Cent, die unter der Nummer 019193417 beziehungsweise 019193418 erreichbar sind. Mit ersterem kann täglich zwischen 8 und 18 Uhr zu diesem Preis im Internet gesurft werden, mit Clever - 3 von Montag bis Freitag von 18 bis 8 Uhr und am gesamten Wochenende. Außerhalb dieser Uhrzeiten kosten beide Zugänge 2,99 Cent pro Minute. Benutzername und Kennwort lauten jeweils foxnet. Alle drei Tarife sind sekundengenau und erfordern keine Einwahlgebühr.
Neues von Flashnet
Dies trifft auch auf die drei neuen und sehr ähnlichen Flashnet-Tarife zu, wobei für diese flashnet als Name und Passwort eingegeben werden muss. Zu jeder Uhrzeit einen Einheitspreis gibt es bei Fulltime: Wer sich unter der Nummer 01930230991 einwählt, surft den ganzen Tag für 0,39 Cent. Daytime (01930230992) bietet tagsüber zwischen 8 und 18 Uhr einen Minutenpreis von 0,31 Cent, kostet außerhalb jedoch 2,99 Cent. Bei Nighttime mit der Einwahlnummer 01930230993 ist es umgekehrt. Mit diesem Tarif können sich die By-Call-Kunden von 18 bis 8 Uhr und an den Wochenenenden ganztägig günstig einwählen.
Flashnet rechnet sowohl die eigenen als auch die Foxnet-Tarife über die Telefonrechnung der Deutschen Telekom ab.

(Saskia Brintrup)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang