News

Inkasso-Verband zeigt Abmahnanwältin Günther an

Der Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen (BDIU) hat wegen des Verdachts des versuchten Betrugs Anzeige gegen die Münchener Rechtsanwältin Katja Günther erstattet.

28.07.2010, 15:21 Uhr
Netzwerk© TheSupe87 / Fotolia.com

In einer Pressemitteilung vom 28. Juli 2010 teilte der Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen e.V. (BDIU) mit, er habe Strafanzeige gegen Rechtsanwältin Katja Günther gestellt. Nach Angaben der Kanzlei Kötz (PDF) war die Verbreitung dieser Nachricht unzulässig. Das Landgericht Berlin stufte die Pressemitteilung am 21. September 2010 als wettbewerbswidrig ein (Az. 16 O 38/10).

Vom BDIU wurde die Entscheidung des Landgerichts zwischenzeitlich anerkannt. Aus diesem Grund hat sich unsere Redaktion dazu entschieden, die an dieser Stelle ursprünglich zu findende Meldung ersatzlos zu löschen.

(Michael Posdziech)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang