News

Infocity: Breitband-Kabel in Freiburg verfügbar

Der Kabelnetzbetreiber Tele Columbus Süd-West bietet sein Breitband-Angebot ab sofort auch in Freiburg an.

14.05.2005, 18:27 Uhr
Notebook© Roman Hense / Fotolia.com

Der Kabelnetzbetreiber Tele Columbus Süd-West bietet sein Breitband-Angebot ab sofort auch in Freiburg an. Die Einwohner dieser Stadt kommen so in den Genuss von Internetzugängen mit bis zu zwei Megabit pro Sekunde im Downstream.
Die Variante mit bis zu 64 kbit/s Downstream kostet monatlich 9,95 Euro. Kunden mit höheren Ansprüchen kommen für 34,95 Euro zur Standleitung, wobei die Datenraten dann ein Megabit pro Sekunde im Downstream und 128 kbit/s im Upstream betragen. Die Variante mit 2 Mbit/s down und 256 kbit/s up schlägt jeden Monat mit 49,95 Euro zu Buche und stellt in Freiburg das Maximum dar.

(Michael Müller)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang