News

In eigener Sache: Volontär / -in gesucht

Zur Verstärkung unserer Online-Redaktion suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Volontär / eine Volontärin.

24.04.2011, 13:01 Uhr
Internet© rajareddy / Fotolia.com

onlinekosten.de, eines der führenden Internet-Magazine im Bereich Internet / Telekommunikation, wird sein Angebot weiter ausbauen. Hierfür suchen wir für den Zeitraum von mindestens 18 Monaten einen Volontär / eine Volontärin für unseren Redaktionsstandort in Hürth bei Köln.

Die Aufgabe

Der / die neue Kollege / -in wird zusammen mit dem jetzigen Redaktionsteam unser Magazin weiter ausbauen und im Rahmen eines Volontariats in die Arbeitsabläufe einer Online-Redaktion eingearbeitet. Neben tagesaktueller Berichterstattung, der Recherche von Hintergrundtexten und Produkttests gehört im zweiten Teil der Ausbildung auch die Konzeption neuer Angebote zum Aufgabenbereich.

Wen suchen wir?

Wir suchen einen IT-Allrounder mit Fachwissen in den Bereichen Breitband/Mobilfunk/VoIP. Interessierte Bewerber sollten ein sicheres Auftreten und keine Angst vor dem Telefon oder dem persönlichen Kontakt mit Branchenvertretern haben. Darüber hinaus sollten sie ein Gespür für außergewöhnliche Themen und die Lust mitbringen, diese auch umfassend zu recherchieren. Denn eigenständiges Arbeiten ist uns sehr wichtig. Die Beherrschung der deutschen Rechtschreibung und einen sicheren, leicht lesbaren Schreibstil setzen wir voraus.

Was bieten wir?

Wir bieten eine Stelle in einem aufgeschlossenen, jungen Team. Die Arbeitszeit beträgt 40 Stunden pro Woche, die zu festen Zeiten in unserer Redaktion in Hürth unweit der Stadtgrenze Kölns abgeleistet werden. Nähere Einzelheiten haben wir in einem PDF-Dokument zusammengefasst.

Wer sind wir?

Das Onlinemagazin onlinekosten.de wurde 1999 gegründet, gehört zur intergenia AG und ist verlagsunabhängig. Mit rund 1,3 Millionen Visits pro Monat sind wir eines der größten deutschen Onlinemagazine im Bereich Internet und Telekommunikation. Wir berichten verbraucherorientiert und unabhängig über Internetzugänge und verwandte Themen.

Schicken Sie Ihre Bewerbung bitte vorzugsweise per E-Mail an Christoph Berger (cbe@onlinekosten.de) und fügen einen Lebenslauf sowie einige Arbeitsproben an. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang