News

IFA: Samsung mit zwei neuen auf Rekordjagd

Die Koreaner möchten auf der IFA mit zwei neuen Notebooks überraschen, eins davon mit 19-Zoll-Display.

27.08.2005, 09:31 Uhr
Datenaustausch© violetkaipa / Fotolia.com

Auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin überrascht Samsung mit gleich zwei Weltpremieren. Das Samsung X1 wird als das "dünnste und leichteste" 14-Zoll-AV-Notebook mit Widescreen angekündigt, dazu gesellt sich das M70 mit 19-Zoll-Display.
Rekordverdächtig
Das X1 wiegt nur 1700 Gramm und ist damit flacher als eine Schachtel Zigaretten. Trotzdem passen unter anderem ein Dual-Layer-DVD-Brenner und ein Sourround-System in das Gehäuse. Der Akku des Notebooks kommt nach Herstellerangaben auf eine Laufzeit von über 13 Stunden. Das Design ist eigenwillig: Die Tastatur des X1 ist an die Vorderkante des Gerätes gerutscht und das DVD-Laufwerk erinnert eher an einen Discman als an ein Notebook.
Mit dem M70 präsentiert Samsung das erste 19-Zoll Notebook der Welt. Trotz seiner Größe soll es aber nicht mehr als ein normales 17-Zoll-Notebook auf die Waage bringen. Das Display arbeitet mit einer Auflösung von 1680 x 1050. Mit einem Kontrast von 600:1, einer Helligkeit von 280 cd/qm und einer Reaktionszeit von 10 Millisekunden wird das Gerät zum wahren Desktop-Killer. Der Clou: Das Display lässt sich abnehmen und über die mitgelieferte Dockingstation auf dem Schreibtisch perfekt positionieren. Dank DVI-Anschluss kann das Panel auch an jedem normalen Rechner betrieben werden.
Preise und Leistung noch nicht bekannt
Innovativ und leistungsfähig sollen die neuen Geräte von Samsung sein. Leider stehen zum jetzigen Zeitpunkt die Preise und die genaue Ausstattung noch nicht fest, jedoch werden die Notebooks jenseits der 1.000 Euro liegen. Das Samsung M70 will Desktops ab Oktober 2005 das Fürchten lehren. Wann das X1 auf den Markt kommen wird, steht zum jetzigen Zeitpunkt allerdings noch nicht fest.

(Patrick Neubert)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang