Neuheit

IFA: Medion zeigt schlankes Notebook mit QHD+ Display unter 800 Euro

Medion präsentiert das Akoya S3409. Das Notebook bietet unter anderem einen QHD+ Display, eine hintergrundbeleuchtete Tastatur und einen USB Typ-C Anschluss.

Marcel Petritz, 30.08.2016, 15:05 Uhr
Medion Akoya S3409 © Medion AG

Essen - Auf der anstehenden IFA in Berlin wird Medion ein besonders schlankes Notebook mit Aluminiumgehäuse vorstellen. Auch den Preis hat das Unternehmen bereits verraten.

Ausstattung

Das Medion Akoya S3409 misst in der Höhe 17 Millimeter und bringt rund 1,5 Kilogramm auf die Waage. Als Antrieb dient ein Core i7 Prozessor der 7. Generation von Intel, der von bis zu 8 GB RAM begleitet wird. Das 13,3 Zoll große Display besitzt eine Auflösung von 3.200 x 1.800 Pixeln. Daten können auf der 512 GB großen SSD gespeichert werden.

Das Akoya funkt per WLAN 802.11ac und Bluetooth 4.1. Darüber hinaus steht ein USB Typ-C Anschluss zur Verfügung, zudem ist die Tastatur mit einer Hintergrundbeleuchtung ausgestattet. Laut Medion soll der 3-Zellen Li-Ionen Akku mit 43 Wh bis zu 7 Stunden durchhalten.

Ab 799 Euro

Der Hersteller aus Essen wird das Gerät in verschiedenen Konfigurationen anbieten. Das Medion S3409 ist ab dem vierten Quartal ab 799 Euro erhältlich.

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang