News

ICQ jetzt neu in Version 5.1

Der beliebte kostenlose Instant-Messanger ICQ ist ab sofort in der Version 5.1 erhältlich.

12.05.2006, 19:54 Uhr
Datenaustausch© violetkaipa / Fotolia.com

Die werbefinanzierte Instant-Messaging-Software ICQ kann ab sofort kostenlos in der Version 5.1 heruntergeladen werden.
Neues Design, neue Funktionen
In der neuen Version ist die ICQ-Oberfläche nicht nur bunter geworden, sondern es stehen auch zwei neue Skins zur Auswahl. Um Emotionen noch genauer im Text-Chat übermitteln zu können, sind der Sammlung von vordefinierten Emoticons zwei neue hinzugekommen. Bei aller künstlerischen Kreativität haben die Entwickler dem beliebten Instant-Messanger aber auch neue Funktionen hinzugefügt. So ist es jetzt möglich, Grußkarten in Form einer Flash-Animation zu versenden.
Popups mit Onlinestatus
Verbessert wurde der Dialog für Kurzmitteilungen in Handynetze über SMS und auch die Kontaktliste. Statusänderungen der Kontakte werden jetzt sofort in einem Popup-Fenster angezeigt. Eine Funktion, die sich die Entwickler von den alternativen ICQ-Clients wie Trillian abgeschaut haben. Die Tonqualität bei der Internettelefonie mit ICQ (Voice-Chat) soll ebenfalls verbessert worden sein. Die Systemanforderungen für ICQ 5.1 sind mindestens Flashplayer 7, Internet Explorer 5 und Windows 98 ME Second Edition, ferner mindestens einen Pentium II Prozessor (350 MHz) und 128 MB Arbeitsspeicher

(Sebastian Klein)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang