News

ICQ erweitert Lite-Version um viele sinnvolle Funktionen

25.02.2003, 12:46 Uhr
Datenaustausch© violetkaipa / Fotolia.com

ICQ hat die stylish-schicke Lite-Version um viele Funktionen der Pro-Version erweitert und damit noch attraktiver gemacht.
Liste verwalten
Neu im Build 1150 der Lite-Version ist die bessere Listenverwaltung. Visible/Invisible-Kandidaten können nun komfortabel eingeordnet werden. Zudem lässt sich die Liste nach dem On/Offlinestatus in dem neuen Release sortieren.
Daneben hat man an der bislang eher schlechten History-Funktion gearbeitet. So speichert ICQ Lite nun endlich die eingehenden und ausgehenden Nachrichten, bislang wurde lediglich ein Textfile zur manuellen Suche angelegt.
SMS und Skin
ICQ Lite wächst nicht nur, in der neuen Version ist das Programm auch optisch individuell anpassbar. Hierzu hat Mirabilis eine Skin-Funktion integriert, über die man das Aussehen von ICQ Lite verändern kann. Zudem lässt sich die Farbe der Oberfläche frei wählen.
Schlussendlich hat man in die Oberfläche einen neuen Button integriert, um auf die SMS-Funktion des ICQ-Netzwerks direkt zugreifen zu können. Leider wird in Deutschland nur T-D1 unterstützt. Die neue ICQ Lite-Version ist auf den Seiten von Mirabilis downloadbar.

(Alexander Moritz)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang