News

ICQ 5 ist da

Freunde des Instant Messengers mit der Blume aufgepasst: Die finale Version von ICQ 5 steht zum Download bereit.

09.02.2005, 11:30 Uhr
Arbeitsplatz© Brad / Fotolia.com

Im Dezember verkündete die ICQ Corporation unter der Schirmherrschaft von AOL, dass die Betaphase für das neue ICQ 5 beendet sei. Jetzt, fast genau zwei Monate später, steht die finale Version 5.02 des beliebten Instant Messengers zum Download bereit.
Das ist neu
Endlich erlaubt auch ICQ seinen Nutzern, Nachrichten mit nur einem Tastendruck - via Enter-Taste - zu verschicken. Alternative Messaging-Programme wie Trillian oder Miranda wussten schon lange, mit dieser kleinen, aber feinen Funktion zu überzeugen. Auch neu ist die "Push2Talk"-Option, mit der spontan mit dem Gesprächspartner mittels Sprachübermittlung kommuniziert werden kann.
ICQ vs Firewall
Am erfreulichsten dürfte jedoch der überarbeitete ICQ-Filetransfer sein: Ab sofort können Dateien auf Wunsch auch über einen Server zur Zielperson geleitet werden, wodurch Firewalls und falsch konfigurierte Router umgangen werden können. Weitere visuelle Neuerungen sind eine integrierte google-Suche, Videokonferenz via Webcam und eine verbesserte Implementierung der aus ICQ 4 Lite bekannten ICQ Xtraz-Oberfläche. Tiefgehendere Änderungen und alle gefixten Bugs werden hier aufgelistet.

(Michael Müller)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang