News

IbC: Tarifänderungen bei altnetsurf

Der Provider altnetsurf ändert zum Freitag, den 13. April, die Tarife A, B, C und D.

12.04.2007, 20:04 Uhr
ISDN© Daniel Kühne / Fotolia.com

Der Internet-by-Call-Anbieter altnetsurf gibt Tarifänderungen für Freitag, 13. April, bekannt. Betroffen sind Tarif A, B, C und D.
Einwahlgebühr bei Tarif D
Tarif A und B werden künftig statt mit vier nur noch mit zwei verschiedenen Preisen berechnet: 0,58 Cent und 1,49 Cent. Beim Tarif A liegen die günstigen Zeitzonen zwischen 0 und 2, 4 und 6, 8 und 10, 12 und 14 Uhr sowie von 16 bis 18 und 20 bis 22 Uhr. Mit Tarif B kann jeweils zu den anderen Zeiten für 0,58 Cent gesurft werden. Außerdem vergünstigt der Provider den Tarif C. Bislang lag der Minutenpreis im 24-Stunden-Durchschnitt bei 0,75 Cent. Ab Freitag kostet eine Minute rund um die Uhr 0,57 Cent. Die Tarife A, B und C sind ohne Einwahlentgelt nutzbar. Tarif D hingegen erhält eine Einwahlgebühr von 4,50 Cent. Auch die Preise ändern sich: Von 4 bis 10 Uhr und von 17 bis 24 Uhr werden nun 0,47 Cent pro Minute erhoben. Die übrigen Zeiten kosten 1,49 Cent.
Alle vier Tarife gelten von Montag bis Sonntag sowie an Feiertagen und werden im Minutentakt über die Telefonrechnung der Deutschen Telekom abgerechnet.

(Saskia Brintrup)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang