News

IbC: sbq4you wieder mit Tariftausch

Zum Donnerstag vertauscht der Internet-by-Call-Provider die Preisstruktur der Tarife Gold und Star, die Zeitfenster wechseln aber nicht 1:1.

17.02.2010, 17:31 Uhr
ISDN© Daniel Kühne / Fotolia.com

Der Internet-by-Call-Anbieter sbq4you bietet zwar einige Schmalbandtarife zum besonders günstigen Preis an, tauscht aber häufig die Preisstrukturen untereinander aus. Zum Donnerstag, 18. Februar, wechseln die Zugänge Gold und Star die Minutenpreise, die Zeitfenster tauschen aber nicht 1:1.
Neue Preise für Star und Gold
Star ermöglicht bislang eine Interneteinwahl für 0,01 beziehungsweise 0,06 Cent pro Minute - je nach Uhrzeit. Am Donnerstag erhält dann Gold diese Preise. Zwischen 17 und 19 Uhr können sich die By-Call-Kunden für den niedrigeren Preis einwählen, zu allen übrigen Uhrzeiten fallen 0,06 Cent an. Im Gegenzug wird Star mit den wechselnden Preisen von Gold, und zwar 0,0 und 11,99 Cent pro Minute zuzüglich 3,99 Cent für jede Einwahl, berechnet. Günstiges Surfen winkt täglich zwischen 0 und 4 Uhr, ansonsten gilt der hohe Preis.
Der Anbieter rechnet beide Tarife im 60/30-Takt über die Telefonrechnung der Deutschen Telekom ab.
Tarif-Agent: Keine Änderung verpassen!
Über Preisänderungen von Internet-by-Call-Tarifen informiert auch der onlinekosten.de Tarif-Agent, der Neuigkeiten zu den Lieblingstarifen per E-Mail verschickt. Erfasst werden auch kleinere Änderungen, die nicht per Newsmeldung kommuniziert werden.

(Saskia Brintrup)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang