News

IbC-Neuigkeiten von 01019.net und altnetsurf

Sowohl altnetsurf als auch 01019.net werden am Dienstag die Preise und Zeitstruktur für ihre anmeldefreien Internet-by-Call-Tarife ändern.

07.08.2006, 19:27 Uhr
ISDN© Daniel Kühne / Fotolia.com

Sowohl altnetsurf als auch 01019.net werden am Dienstag, den 8. August die Preise und Zeitstruktur für ihre anmeldefreien Internet-by-Call-Tarife ändern. Die neuen Konditonen sind dabei teilweise wenig weltbewegend.
altnetsurf
Die Tarife A, B und C von altnetsurf kommen ohne Einwahlgebühr zu einem Minutenpreis ab 0,4 Cent. Über den Tarif D surft man künftig zwischen 23 und 8 Uhr für 0,5 Cent bei einem Entgelt von 4,99 Cent pro Verbindungsaufbau. Die Zugänge unter der Bezeichnung E und F gibt es ebenfalls ab 0,4 Cent/Min. bei einer Einwahlgebühr von 9,99 Cent. Der Weltmeister-Tarif, dessen Preisbestandsgarantie schon lange ausgelaufen ist, wird fortan einheitliche 2,99 Cent/Min. kosten.
01019.net
01019.net legt neue Zeitfenster in den Tarifen AA1-, AA2- sowie AA3-Surf fest. Ohne Verbindungsentgelt surft man hiermit zu Minutenpreisen zwiscen 0,4 und 0,49 Cent. Wer sich über AA5- und AA6-Surf einwählt, zahlt ähnliche Minutenpreise, muss aber eine Einwahlstrafe in Höhe von 9,99 Cent hinnehmen.

(Tobias Capangil)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang