News

Hyundai bringt 24 Zoll TFT-Monitor mit Full HD

Mit dem W240D hat Hyundai einen üppig ausgestatteten TFT-Monitor mit Full-HD-Auflösung im 16:10 Breitbild-Format vorgestellt.

23.09.2007, 15:01 Uhr
Datenaustausch© violetkaipa / Fotolia.com

Der Hersteller Hyundai IT hat seine Produktpalette um einen neuen hochauflösenden TFT-Monitor erweitert. Der 24-Zöller mit der Modellbezeichnung W240D bietet eine Auflösung von 1920 x 1200 Bildpunkten und kann so auch Videoinhalte in Full-HD mit 1920 x 1080 Pixel darstellen.
Kontrastreich und schnell
Der Monitor im 16:10 Breitbild-Format hat jedoch noch mehr zu bieten. Dazu zählen ein besonders hohes Kontrastverhältnis von 3000:1 und eine Leuchtdichte von 400 Candela pro Quadratmeter (cd/m²). Aufgrund der schnellen Reaktionszeit von zwei Millisekunden (ms) ist das Display nicht nur für Office- und Multimedia-Anwendungen, sondern auch zum Spielen geeignet. Die Blickwinkel werden mit 170 Grad horizontal und 160 Grad vertikal angegeben. Neben einer analogen D-Sub-Schnittstelle bringt der W240D auch einen DVI- und einen HDMI-Port mit. Die beiden digitalen Anschlüsse unterstützen dabei den Kopierschutz HDCP und können so auch entsprechend verschlüsselte Inhalte ausgeben.
Für 549 Euro
Außerdem integriert der schwarz-glänzende Monitor zwei Stereo-Lautsprecher mit einer Leistung von 2 x 3 Watt. Ein Pluspunkt für Büroanwender: Das Display ist in der Höhe verstellbar und lässt sich vertikal neigen sowie horizontal drehen. Darüber hinaus unterstützt das Gerät die Pivot-Funktion, mit der der gesamte Bildschirm um 90 Grad gedreht werden kann.
Der Hyundai W240D soll noch in diesem Monat zum Preis von 549 Euro erhältlich sein.

(Saskia Brintrup)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang