Nazijäger-Serie

"Hunters": Amazon Prime Video kündigt zweite Staffel an

Amazon hat eine zweite Staffel der Serie "Hunters" geordert. Der Verschwörungsthriller um eine Gruppe Nazijäger ist seit Februar bei Prime Video abrufbar. Zur Besetzung gehören unter anderem Al Pacino, Logan Lerman und Jerrika Hinton.

Jörg Schamberg, 04.08.2020, 11:46 Uhr
Amazon Prime Video HuntersAl Pacino und Logan Lerman gehören zur Besetzung des Amazon Originals "Hunters".© Amazon

Am 21. Februar startete Amazon bei seinem Videostreaming-Dienst Prime Video die Serie "Hunters". Die Hauptrollen in der Serie um eine Gruppe Nazijäger im New York des Jahres 1977 werden von Al Pacino, Logan Lerman und Jerrka Hinton gespielt. Offenbar kam die Serie gut bei den Abonnenten an. Amazon gab am Dienstag bekannt, dass das Amazon Original "Hunters" eine zweite Staffel erhalten wird, die exklusiv auf Prime Video zum Streamen verfügbar sein soll.

"Hunters" decken Nazi-Verschwörung in den USA auf

In der ersten Staffel hatte die bunt gemischte Truppe von Nazijägern im Jahr 1977 entdeckt, dass hunderte hochrangiger Nazis in den USA leben. Diese planen im Rahmen einer Verschwörung die Errichtung eines Vierten Reiches in den USA. Die "Hunters" wollen dies verhindern - und schrecken dabei auch vor Gewalt nicht zurück.

Prime Video ist Bestandteil der Prime-Mitgliedschaft von Amazon Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
, die für 69 Euro pro Jahr erhältlich ist. Alternativ lässt sich Prime Video für 7,99 Euro auch separat buchen und monatlich kündigen.

Günstige Internet-Tarife finden
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang