Android Q

Huawei: EMUI 10 bringt einige Verbesserungen

Ankündigung für 9. August erwartet: Etliche Smartphones von Huawei und Honor werden ein Update auf die Benutzeroberfläche EMUI 10 erhalten, die auf Android Q basiert. Mit an Bord sind einige Verbesserungen, Vorabinfos sickerten schon jetzt durch.

Huawei P30 ProDas Huawei P30 Pro gehört zu den Smartphones, die EMUI 10 erhalten werden.© Huawei

Shenzhen - Mit dem Update auf die kommende Android-Version Android Q wird Huawei auch seine Benutzeroberfläche EMUI auf Version 10 aktualisieren. Eine entsprechende Ankündigung von EMUI 10 könnte Huawei laut Bericht von "Caschys Blog" mit Verweis auf "Huawei Central" am Freitag, 9. August 2019, machen. Es werde diverse Optimierungen geben. Entsprechende Hinweise gebe es schon in einer Promo zu EMUI 10 auf dem Entwicklerportal von Huawei China.

Verschiedene Verbesserungen mit EMUI 10

Die Galerie soll neue Optionen zur Sortierung und Verwaltung erhalten. Bei Video-Klingeltönen soll es eine Änderung geben, wie diese genau aussieht, sei aber noch unklar. Neue Möglichkeiten zur Personalisierung werde Huawei für Themes, Hintergrundbilder und Schriftarten bieten. EMUI 10 bringe zudem Verbesserungen für die Systemanimation, Spiele und das Abspielen von Videos.

EMUI 10: Diese Huawei-Smartphones erhalten das Update

Eine umfangreiche Liste an Smartphones von Huawei und Honor sollen kompatibel mit EMUI 10 sein. Dazu zählen etwa unter anderem aus der Mate-Reihe das Huawei Mate 20, Mate 20 Pro, Mate 20 X, Mate 10 und Mate 10 Pro. Aus der P-Serien ist EMUI 10 zum Beispiel für das Huawei P30, P30 Pro, P30 lite, P20, P20 Pro, P Smart (2019), P Smart+ (2019) und P Smart Z vorgesehen.

Smartphone finden

Jörg Schamberg

Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per WhatsApp direkt auf dem Handy. Whatsapp-Newsletter Wöchentlichen Newsletter
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup