Neue Modelle

Huawei: Das bieten die neuen Notebooks MateBook X und MateBook 14

Zwei neue Notebook-Modelle wird Huawei im Oktober auf den Markt bringen. Zur Wahl stehen das leichte MateBook X mit Intel-CPU sowie das MateBook 14 mit AMD Ryzen Prozessor.

Jörg Schamberg, 11.09.2020, 14:56 Uhr
Huawei MateBook XDas neue Huawei-Notebook MateBook X.© Huawei

Auf der Huawei Developer Conference hat Huawei mit dem MateBook X und dem MateBook 14 zwei neue Notebook-Modelle seiner MateBook-Serie vorgestellt. Beim Huawei MateBook 14 setzt der chinesische Hersteller auf eine aktuelle AMD-Ryzen-CPU. Das MateBook X zeigt sich dagegen mit einem Gewicht von nur einem Kilogramm besonders für den mobilen Einsatz geeignet.

Huawei MateBook 14 in drei Ausstattungsvarianten

Das Huawei MateBook 14 mit grauem Metallgehäuse ist als Allrounder-Notebook konzipiert. Es bringt 1,49 Kilogramm auf die Waage und verfügt über ein 14 Zoll großes 2K-FullView-Display. Das MateBook 14 wird in drei Ausstattungsvarianten erhältlich sein. Bei dem am umfangreichsten ausgestatteten Modell ist ein Touchscreen mit an Bord. Als Prozessor verbaut Huawei wahlweise den AMD Ryzen 5 4600H oder den noch schnelleren AMD Ryzen 7 4800H. Je nach Ausstattungsvariante stehen 8 GB oder 16 GB Arbeitsspeicher zur Verfügung.

Das MateBook 14 unterstützt den schnellen Wifi-6-Standard sowie Bluetooth 5.0. An Anschlüssen finden sich ein 3,5 mm Stereo-Kopfhöreranschluss, USB-C, 2 x USB 3.0 und HDMI. Integriert wurden zudem zwei Lautsprecher und vier Mikrofone. Ein schnelles Aufladen wird durch das 65 Watt Typ-C-Netzteil ermöglicht. Für ausreichend Kühlung sorgen der Huawei Shark Fin 2.0 und ein zweiter Lüfter.

Das Huawei MateBook 14 wird ab dem 7. Oktober 2020 in drei Varianten in Deutschland erhältlich sein:

  • mit AMD Ryzen 5 4600H, 8 GB RAM und 256 GB SSD für 799 Euro
  • mit AMD Ryzen 5 4600H, 16GB RAM und 512GB SSD für 899 Euro
  • mit AMD Ryzen 7 4800H, 16GB RAM, 256GB SSD und Touchscreen für 1.099 Euro
Günstige Internet-Tarife finden

Huawei MateBook X: Leichtes Notebook mit 13,3-Zoll-Display

Ein besonders leichtes und schmales Notebook ist das in silbernem Gehäuse daherkommende Huawei MateBook X. Nutzen lässt sich ein 13,3 Zoll großes 3K-Display mit einer Auflösung von 3.000 x 2.000 Pixeln. Im Inneren werkelt ein Intel Core i5-10210 U Prozessor, der von 16 GB Arbeitsspeicher flankiert wird. Speicherplatz für Daten findet sich auf der 512 GB großen SSD. Wie beim MateBook 14 lässt sich auch mit dem MateBook X Wifi 6 nutzen. Die Akkulaufzeit soll für einen Arbeitstag bzw. eine Videowiedergabe von 9 Stunden ausreichen. Zur weiteren Ausstattung gehören vier Lautsprecher, zwei Mikrofone. ein 3,5 mm Kopfhörerausgang sowie 2 x USB-C..

Neue Huawei MateBooks ermöglichen Nutzung von Huawei Share

Beide neuen Huawei-Notebooks unterstützen Huawei Share, das erstmals direkt im großen Touchpad integriert ist. Mit Huawei Share wird eine nahtlose Kommunikation zwischen Laptop und Smartphone ermöglicht. Unter dem Touchpad liegt der NFC-Sensor, um den Dateitransfer zwischen Notebook und Mobiltelefon zu vereinfachen. Installiert ist jeweils das Betriebssystem Windows 10 Home.

Das Huawei MateBook X wird hierzulande ab dem 7. Oktober 2020 zur unverbindlichen Preisempfehlung von 1.499 Euro erhältlich sein.

Bonus für Vorbesteller

Wer eines der neuen Huawei-Notebooks im Zeitraum vom 16. September bis zum 6. Oktober 2020 vorbestellt, erhält die neuen In-Ear Kopfhörer Huawei FreeBuds Pro im Wert von 179 Euro gratis dazu.

>
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang