Neues 2-in-1-Gerät

Huawei: Convertible MateBook ab sofort erhältlich

Das im Februar auf dem Mobile World Congress vorgestellte Huawei MateBook ist ab jetzt verfügbar. Das Convertible zeichnet sich speziell durch ein kompaktes Design und ein geringes Gewicht aus.

Marcel Petritz, 14.07.2016, 11:31 Uhr
Huawei Matebook© Huawei Technologies Deutschland GmbH

Düsseldorf - Das Huawei MateBook ist ab sofort im Handel. Das erste 2-in-1-Gerät aus dem Hause Huawei hat das chinesische Unternehmen bereits auf dem Mobile World Congress im Februar vorgestellt.

Gehäuse aus Aluminium

Neben einem Gehäuse aus Aluminium verfügt das MateBook über einen 12 Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 2.160 x 1.440 Pixeln. Mit 640 Gramm gehört das MateBook zu den Fliegengewichten, die maximale Höhe liegt bei schlanken 6,9 Millimetern. Huawei setzt auf Intel-Core-M-Prozessor der sechsten Generation, als Betriebssystem dient Windows 10. Zum schnellen Entsperren ist ein Fingerabdrucksensor integriert. Der 4.430 mAh starke Akku soll neun Stunden bei Office-Anwendungen und Videos durchhalten und 29 Stunden beim Musikhören.

MatePen und MateDock

Das MateBook wird in Deutschland als Elite- und Business-Version erhältlich sein. Die Elite-Variante für 899 Euro ist mit einem Intel Skylake M3-Prozessor ausgestattet und besitzt 4 GB RAM samt einer 128 GB SSD.

Die Business-Version ist dagegen mit einem Intel Skylake M5-Prozessor sowie 8 GB RAM und 256 GB SSD bestückt. Der Preis liegt hier bei 1.149 Euro. Geschmacksfrage: Beide Modelle sind zunächst nur in der Farbe Gold verfügbar und können ab sofort bestellt werden.

Für handschriftliche Eingaben steht darüber hinaus der Huawei MatePen mit integriertem Laser-Pointer für 69 Euro bereit. Zudem bieten die Chinesen mit dem MateDock eine Dockingstation mit USB-3.0-, Ethernet-, HDMI- und einem VGA-Anschluss für 99 Euro an.

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang