Handys

Huawei Ascend Y330: Einfaches Android-Smartphone für 99 Euro

Mit dem "Huawei Ascend Y330" stellt der chinesische Smartphone-Entwickler im Rahmen der CeBIT ein neues Einsteigergerät vor. Für einen Preis von 99 Euro darf allerdings auch keine überragende Technik erwartet werden.

10.03.2014, 14:21 Uhr
CeBIT© CeBIT

Mit dem "Ascend Y330" stellt der chinesische Smartphone-Entwickler Huawei im Rahmen der CeBIT ein neues Einsteigergerät vor. Für einen Preis von 99 Euro darf allerdings auch keine überragende Technik erwartet werden. Im Alltag wird es wohl ein wenig stottern.

Altes Android mit neuer Oberfläche

Der Dual-Core-Prozessor von MTK ist zwar mit 1,3 Gigahertz getaktet, der Arbeitsspeicher mit 512 Megabyte aber äußerst knapp bemessen. Der Hauptspeicher fasst lediglich vier Gigabyte, wovon dem Nutzer nur rund die Hälfte zur freien Verfügung steht. Über eine Micro-SD-Karte können jedoch bis zu 32 Gigabyte hinzugefügt werden.

Das 4,0 Zoll große Display zeigt 800 x 480 Bildpunkte an. Als Betriebssystem kommt das schon nicht mehr aktuelle Android 4.2 Jelly Bean zum Einsatz, über das Huawei noch seine Oberfläche Emotion UI 2.0 mit Simple UI gelegt hat.

Schnelles Internet, aber keine Autofokus-Kamera

Zur weiteren Ausstattung gehören HSPA+ mit bis zu 21 Megabit pro Sekunde im Download, WLAN b/g/n, Bluetooth 4.0, DLNA, A-GPS, eine 3-Megapixel- Kamera ohne Autofokus auf der Rückseite und ein 1.500-mAh-Akku.

"Mit dem Huawei Ascend Y330 stellen wir ein neues Einsteigermodell mit spitzen Features vor. Ausgestattet mit Simple UI ist die Bedienung noch intuitiver und der Einstieg in die Smartphonewelt ein Leichtes", so Lars-Christian Weisswange von Huawei Deutschland.

Das Huawei Ascend Y330 misst 122 x 64 x 11 Millimeter und wiegt 126 Gramm. In Deutschland wird es ab April für 99 Euro in Schwarz und Weiß erhältlich sein. Über die austauschbare Akkuabdeckung lässt sich auch etwas Farbe ins Spiel bringen.

(Peter Giesecke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang