Handys

Huawei Ascend G740 – 5-Zoll-LTE-Schlachtschiff für 329 Euro

Auch wenn in knapp einer Woche in Barcelona mit dem Mobile World Congress (MWC) die weltgrößte Mobilfunkmesse startet, lässt es sich Huawei nicht nehmen, bereits im Vorfeld ein neues Smartphone anzukündigen.

17.02.2014, 16:02 Uhr
Smartphone© goodluz / Fotolia.com

Auch wenn in knapp einer Woche in Barcelona mit dem Mobile World Congress (MWC) die weltgrößte Mobilfunkmesse startet, lässt es sich Huawei nicht nehmen, bereits im Vorfeld ein neues Smartphone anzukündigen. Das Ascend G740 zeichnet sich als klassisches Einsteiger-Telefon aus, das diverse attraktive Extras zu einem fairen Preis liefert.

LTE an Bord

Das Gerät funkt nicht nur in GSM- und UMTS-Netzen, sondern auch überall dort, wo LTE zur Verfügung steht. Ergänzend dazu sind Internetverbindungen über die integrierte WLAN-Schnittstelle möglich. Dass das Gerät nicht in der Spitzenklasse anzusiedeln ist, zeigt ein Blick auf die weiteren Spezifikationen. So sorgt beispielsweise nur ein Dual-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1,2 Gigahertz für den Antrieb und wird auch nur von 2 Gigabyte Arbeitsspeicher unterstützt. Das ist verglichen mit aktuellen Top-Modellen eher unterdurchschnittlich.

Eher mau ist zudem der interne Speicher des 155 Gramm schweren und 140 x 72 x 9 Millimeter großen Geräts. Denn von den insgesamt 8 Gigabyte stehen gerade einmal 4 Gigabyte zur freien Verfügung – erweiterbar per MicroSD-Karte um bis zu 32 Gigabyte. Und auch das verwendete Betriebssystem (Android 4.1 Jelly Bean) ist schon recht angestaubt. Vom klassischen Android-Design sieht der Nutzer allerdings ohnehin herzlich wenig, da Huawei eine angepasste Oberfläche (Emotion UI in Version 1.5) vorinstalliert hat.

Dem Ruf der Zeit wird das Ascend G740 allerdings bei der Displaygröße gerecht. Satte 5,0 Zoll misst der TFT-Bildschirm in der Diagonalen. Full HD-Inhalte lassen sich allerdings nicht anzeigen. Die Auflösung liegt "nur" bei 1.280 x 720 Pixeln. Auf der Rückseite wurde eine 8-Megapixel-Kamera mit Autofokus installiert, auf der Vorderseite eine zweite Cam mit einer Auflösung von 1,3 Megapixeln.

Testbericht folgt

Angeboten wird das Huawei Ascend G740 ab Ende Februar zu einem Preis von 329 Euro. Es ist allerdings davon auszugehen, dass dieser Preis recht schnell fallen wird. Kunden werden die Wahl zwischen einem grauen und einem weißen Modell haben. Onlinekosten.de wird das Gerät in Kürze im Rahmen eines ausführlichen Testberichts im Detail vorstellen.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang