Handys

Huawei Ascend G730 / G610 – Dual-SIM-Smartphones für Einsteiger

Noch zwei neue Smartphones aus dem Hause Huawei: Das Ascend G730 und das G610 verfügen über große Displays und vier Prozessorkerne sowie Dual-SIM-Unterstützung.

26.02.2014, 16:46 Uhr
Smartphone© goodluz / Fotolia.com

Das Produktfeuerwerk, das Huawei auf dem Mobile World Congress in Barcelona abfeuert, kann sich durchaus sehen lassen. Am Dienstag wurde bekannt, dass ab April zwei weitere Dual-SIM-Smartphones auf Basis von Android 4.2 nach Deutschland kommen werden: das Ascend G730 und das Ascend G610.

Huawei Ascend G730

Das besser ausgestattete Ascend G730 wurde mit einem 1,3 Gigahertz schnellen Quad-Core Prozessor, 1 Gigabyte Arbeitsspeicher und 4 Gigabyte Speicherplatz versehen. Letztgenannter ist aber zur Hälfte bereits durch das Betriebssystem belegt, sodass nur magere 2 Gigabyte Speicherplatz zur freien Nutzung zur Verfügung stehen. Immerhin ist es möglich, eine Speichererweiterung um bis zu 32 Gigabyte per MicroSD-Karte vorzunehmen.

Der TFT-Touchscreen des Telefons ist 5,5 Zoll groß und kann 960 x 540 Pixel darstellen. HD-Unterstützung sucht man als Nutzer folglich vergeblich. Auch LTE wird nicht unterstützt, mobile Internetdownloads sind maximal mit 21 Megabit pro Sekunde möglich – oder schneller per WLAN-Schnittstelle. Auf der Rückseite ist eine 5-Megapixel-Kamera nutzbar, auf der Vorderseite eine VGA-Kamera für Videotelefonate. Kostenpunkt für das 152 x 78 x 10 Millimeter große und 180 Gramm schwere Smartphone: 229 Euro (UVP) – wahlweise in Weiß oder Schwarz.

Huawei Ascend G610

Nur etwas schlechter fallen die Spezifikationen des Ascend G610 aus. Der integrierte Prozessor ist mit einer Taktrate von 1,2 Gigahertz etwas langsamer, das Display mit einer Abmessung von 5,0 Zoll etwas kleiner und der Akku mit 2.150 statt 2.300 mAh etwas weniger üppig. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt für das 170 Gramm schwere und 142 x 74 x 10 Millimeter große Gerät deswegen auch bei nur 199 Euro.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang